04.02.2015
FLUG REVUE

Generationswechsel bei Europas größtem Flugzeugbauer Airbus besetzt Führungsposten der Programme neu

Der Flugzeughersteller Airbus ändert nach der Neubesetzung der oberen Führungsposten nun auch die Leitung der einzelnen Flugzeugprogramme.

Hallentrakt_endmontage_a350_Toulouse (jpg)

Airbus ändert das Führungsteam seiner Schlüsselprogramme A320 und A350. Hier die A350-Endmontage in Toulouse. Foto und Copyright: Airbus  

 

Nachdem der bisherige A350-Chef Didier Evrard im Dezember zum neuen Airbus Executive Vice-President, Programmes, ernannt worden sei, würden ab März auch folgende Führungsposten neu besetzt, teilte Airbus mit:

-Der bisherige A330-Chef Patrick Piedrafita wird neuer A350-Chef. Der bisherige Head of Procurement Operations, Eric Zanin, folgt ihm als neuer A330-Chef.

-Klaus Röwe, bisher A320neo-Chef, wird neuer Leiter der gesamten A320-Familie und folgt damit auf Daniel Baubil. Letzterer übernimmt programmübergreifende Aufaben zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit.

Röwe leitet damit als erster Deutscher das A320-Programm, dessen Management sich in Hamburg befindet. Von hier aus werden auch die Übersee-Endmontagen in Tianjin und Mobile gesteuert und versorgt.

-Charles Champion, Executive Vice-President Engineering and Member of the Airbus Executive Committee, wird zusätzlich Betriebsdirektor “Président Délégué & Directeur Général of Airbus Operations SAS” und untersteht dabei Fabrice Brégier.



Weitere interessante Inhalte
Prototyp trifft in Iqaluit ein Airbus A350-1000 reist zu Kältetests nach Kanada

21.02.2017 - Nachdem am Montag eine A350-1000 zu Kabinentests in Hamburg landete, reiste am Dienstag ein weiteres Toulouser Testflugzeug für die Kälteerprobung in den hohen Norden Kanadas. … weiter

Instandhaltung von Getriebefan-Triebwerken Lufthansa Technik und MTU gründen Gemeinschaftsunternehmen

21.02.2017 - Lufthansa Technik und MTU Aero Engines haben am Montag eine Vereinbarung zur Gründung eines Joint Ventures unterzeichnet. Das neue Unternehmen soll Triebwerke der PW1000G-Familie instand halten. … weiter

Kabinentests in Hamburg Airbus A350-1000 besucht Finkenwerder

20.02.2017 - Am Montag ist erstmals ein Airbus A350 der längsten Version A350-1000 in Hamburg-Finkenwerder gelandet. Etwa zwei Wochen soll er dort mit Kabinentests verbringen. … weiter

Drei zusätzliche Airbus A330-200 airberlin erweitert Langstreckenflotte

16.02.2017 - Mit drei zusätzlichen Airbus A330 lässt airberlin ihre Langstreckenflotte ab dem Sommer auf 17 Großraumjets wachsen. Vor allem die USA-Verbindungen sollen davon profitieren. … weiter

Order im Wert von fast 36 Milliarden US-Dollar CFM verbucht 2016 mehr als 2600 Bestellungen

15.02.2017 - Die Auftragsbücher des amerikanisch-französischen Konsortiums CFM International haben sich im vergangenen Jahr gefüllt, vor allem das neue LEAP-Triebwerk ist gefragt. Doch auch der Klassiker CFM56 … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App