10.06.2010
FLUG REVUE

Airbus ILA BilanzAirbus Bilanz für die ILA: Aufträge und Absichtserklärungen für 15,3 Millarden US-Dollar

Airbus hat nach eigenen Angaben auf der ILA Berlin bisher Aufträge und Absichtserklärungen in einem Gesamtvolumen von 15,3 Milliarden US-Dollar unterzeichnet. Dabei geht es um 67 neue Flugzeuge.

Emirates Airbus A380 totale

Emirates zeichnete noch 32 Bestellungen für den Airbus A380 auf der ILA 2010 in Berlin. Foto: FLUG REVUE / Heiko Stolzke  

 

Im Detail handelt es sich um die Bestellung von Emirates für 32 weitere Airbus A380 im Wert von 11,5 Milliarden US-Dollar sowie MoU's für 35 weitere Flugzeuge im Wert von rund 3,8 Millarden US-Dollar.

So wollen TAM Airlines, Finnair und Germania zahlreiche weitere Airbus-Flugzeuge in ihre Flotten übernehmen. Emirates hat mit diesem Auftrag insgesamt 90 Airbus A380 bestellt.



Weitere interessante Inhalte
Paris Air Show 2017 Airbus und Boeing verkaufen fast 900 Flugzeuge

22.06.2017 - Es ist ein ständiges Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen den beiden Luftfahrtgiganten. Auf der Internationalen Luftfahrtmesse in Le Bourget hatte Boeing nach der Ankündigung der 737 MAX 10 die Nase vorn. … weiter

Übersicht UPDATE: Bestellungen bei der International Paris Air Show 2017

22.06.2017 - Welche Airline hat bei der diesjährigen Air Show in Paris bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt? Sehen Sie in unserer aktuellen Auflistung die neuen Aufträge der Flugzeughersteller. … weiter

Paris Air Show 2017 Flugprogramm am Donnerstag

22.06.2017 - Wie in den vergangenen Tagen zeigen auch am Donnerstag Airliner, Kampfjets und Hubschrauber ihre Fähigkeiten auf der Luftfahrtausstellung in Paris. Hier gibt es das vollständige Flugshow-Programm. … weiter

Airbus A350 Lufthansa fliegt von München nach Singapur

21.06.2017 - Ab März 2018 fliegt die Lufthansa fünfmal in der Woche von München nach Singapur. Eingesetzt wird auf der Langstrecke ein Airbus A350. … weiter

Ortung verunglückter Flugzeuge Airbus baut abwerfbare Flugschreiber ein

21.06.2017 - Airbus hat am Mittwoch auf der Pariser Luftfahrtmesse die Einführung abwerfbarer Stimmen- und Flugdatenschreiber angekündigt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App