11.01.2016
FLUG REVUE

A350-Prototyp überfliegt GrabstätteAirbus ehrt verstorbenen Concorde-Testpiloten

Die Airbus-Flugtestmannschaft hat den kürzlich verstorbenen Concorde-Testpiloten André Turcat mit einem Besuch des A350-Prototyps über Turcats Grab in der Provence geehrt.

Concorde-Testpilot André Turcat Foto Airbus

Der verstorbene Concorde-Testpilot André Turcat, hier vor dem Airbus-Flugtestzentrum in Toulouse, wurde von der Flugversuchsmannschaft mit einem A350-Überflug seiner Grabstätte geehrt. Foto und Copyright: Airbus  

 

Der rund eineinhalbstündige Rundflug "AIB93WB" mit dem A350-Prototypen MSN1, F-WXWB, fand am 9. Januar von Toulouse aus statt. Die A350-941 nahm dabei direkten Kurs auf Turcats Grabstätte südöstlich von Aix-en-Provence und sank dort kurzzeitig zu mehreren niedrigen und langsamen Überflügen, bevor der Zweistrahler nach Toulouse zurückkehrte. Airbus teilte über den Nachrichtendienst Twitter mit, es handele sich um eine besondere Ehrerweisung der Airbus-Flugtestmannschaft für den Verstorbenen.

André Turcat war, wie von uns gemeldet, am 4. Januar mit 94 Jahren verstorben. Der vielseitig begabte Testpilot war nach seiner erfolgreichen fliegerischen Karriere unter anderem stellvertretender Bürgermeister von Toulouse, Europa-Abgeordneter, Hochschullehrer für Kunstgeschichte und ausgebildeter katholischer Theologe.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Neuester Airbus-Zweistrahler für Südkorea Asiana übernimmt ihre erste A350

24.04.2017 - Die südkoreanische Fluggesellschaft Asiana Airlines übernimmt am Montag in Toulouse ihren ersten Airbus A350-941. … weiter

Taufe und Einsatzbeginn A350 in der Lufthansa-Flotte

05.04.2017 - Mit der „Nürnberg“ hat Lufthansa im Februar ihre erste A350 in Dienst gestellt. Der neue Zweistrahler ist wirtschaftlicher und deutlich leiser. … weiter

Airbus Customer Definition Center wächst Airbus erweitert Hamburger Kabinenzentrum

03.04.2017 - Das bisher für Kunden der A350 genutzte Kabineneinrichtungszentrum von Airbus in Hamburg wird erweitert und künftig auch Kunden der Airbus-Programme A320 und A330 beraten. … weiter

Noch mehr neue Zweistrahler für Bayern Lufthansa stockt München auf 15 Airbus A350 auf

22.03.2017 - Am Drehkreuz München werden weitere fünf Airbus A350 von Lufthansa stationiert, so dass deren Gesamtzahl dort auf 15 Flugzeuge steigt. … weiter

Vietnam Airlines Mit Airbus A350 XWB ab Frankfurt

21.03.2017 - Ab Januar 2018 bedient Vietnam Airlines die Strecken von Frankfurt nach Hanoi und Ho-Chi-Minh-Stadt mit dem neuen Airbus 350-900. Der Airbus-Zweistrahler ersetzt den bisher auf diesen Strecken … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App