09.03.2010
FLUG REVUE

Airbus erhöht A320-Produktionsrate

Der europäische Flugzeughersteller will die Produktionsrate seiner Standardrumpffamilie ab Dezember 2010 von jetzt 34 Flugzeugen pro Monat auf 36 Flugzeuge erhöhen.

Die Auslieferungen 2010 sollten wieder das Rekordniveau von 2009 erreichen, kündigte Airbus heute an. Der hohe Auftragsbestand von über 2300 Flugzeugen der A320-Familie und die hohe Nachfrage nach umweltfreundlichen und wirtschaftlichen Flugzeugen ermöglichten diesen Schritt. Die Großraumflugzeuge der A330- und A340-Familie blieben bei der bisherigen Produktionsrate von acht Flugzeugen im Monat.

Airbus habe 2009 insgesamt 498 Flugzeuge ausgeliefert, davon 402 der A320-Familie. Sie werden in Toulouse, Hamburg und dem chinesischen Tianjin endmontiert. 4200 Flugzeuge dieser Familie sind schon gebaut worden. Über 300 Kunden haben gut 6500 Flugzeuge bestellt.

Tom Williams, Programmvorstand bei Airbus, sagte: "Die wichtigsten Wirtschaftsindikatoren und die allgemeine Zuversicht in der Geschäftswelt deuten wieder nach oben. Wir registrieren deshalb eine stabile Nachfrage und unveränderte Auftragsbestände. Durch unsere aktive Steuerung dieses Auftragsbestandes konnten wir die Produktion selbst in der Abschwungphase des letzten Jahres stabil halten. Jetzt müssen wir für die Zukunft planen. Luftfahrt ist eine langfristige Wachstumsindustrie. Mit der heutigen Entscheidung sind wir bereit, sobald sich der Markt wieder erholt."



Weitere interessante Inhalte
Israel Aerospace Industries TaxiBot Dieselelektronischer Flugzeugschlepper für A320 zugelassen

18.05.2017 - Die Europäische Agentur für Flugsicherheit (EASA) hat die Zulassung des israelischen Flugzeugschleppers TaxiBot für die A320-Familie erteilt. Die Technik ermöglicht Kerosineinsparungen im … weiter

Erfolgreicher Drehkreuzflughafen in Süddeutschland Lufthansa-Airbus wirbt für Airport München

15.05.2017 - Ein Lufthansa-Airbus A320 würdigt den 25-jährigen Geburtstag des Flughafens München mit einer Sonderlackierung. Für den deutschen Flag-Carrier ist Bayern in dieser Zeit zum zweiten Drehkreuz … weiter

Gelaester Airbus Germania erweitert A319-Flotte

12.05.2017 - Die deutsche Fluggesellschaft Germania flottet ihren elften Airbus A319 ein. … weiter

Umwelt easyJet verringert CO2-Emissionen

11.05.2017 - Die britische Niedrigpreis-Fluggesellschaft easyjet hat seit dem Jahr 2000 nach eigenen Angaben ihren Kohlendioxid-Ausstoß pro Passagierkilometer um mehr als 31 Prozent reduziert. … weiter

Bestseller aus Europa Top 10: Die größten Kunden der A320-Familie von Airbus

10.05.2017 - Mit mehr als 13000 verkauften Flugzeugen ist die A320-Familie der größte Erfolg von Airbus. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App