09.03.2010
FLUG REVUE

Airbus erhöht A320-Produktionsrate

Der europäische Flugzeughersteller will die Produktionsrate seiner Standardrumpffamilie ab Dezember 2010 von jetzt 34 Flugzeugen pro Monat auf 36 Flugzeuge erhöhen.

Die Auslieferungen 2010 sollten wieder das Rekordniveau von 2009 erreichen, kündigte Airbus heute an. Der hohe Auftragsbestand von über 2300 Flugzeugen der A320-Familie und die hohe Nachfrage nach umweltfreundlichen und wirtschaftlichen Flugzeugen ermöglichten diesen Schritt. Die Großraumflugzeuge der A330- und A340-Familie blieben bei der bisherigen Produktionsrate von acht Flugzeugen im Monat.

Airbus habe 2009 insgesamt 498 Flugzeuge ausgeliefert, davon 402 der A320-Familie. Sie werden in Toulouse, Hamburg und dem chinesischen Tianjin endmontiert. 4200 Flugzeuge dieser Familie sind schon gebaut worden. Über 300 Kunden haben gut 6500 Flugzeuge bestellt.

Tom Williams, Programmvorstand bei Airbus, sagte: "Die wichtigsten Wirtschaftsindikatoren und die allgemeine Zuversicht in der Geschäftswelt deuten wieder nach oben. Wir registrieren deshalb eine stabile Nachfrage und unveränderte Auftragsbestände. Durch unsere aktive Steuerung dieses Auftragsbestandes konnten wir die Produktion selbst in der Abschwungphase des letzten Jahres stabil halten. Jetzt müssen wir für die Zukunft planen. Luftfahrt ist eine langfristige Wachstumsindustrie. Mit der heutigen Entscheidung sind wir bereit, sobald sich der Markt wieder erholt."



Weitere interessante Inhalte
US-Niedriegpreisairline Jet Blue Kostenloses und schnelles Internet in jedem Flugzeug

13.01.2017 - Die amerikanische Fluggesellschaft JetBlue hat ihre komplette Flotte mit Internettechnologie ausgestattet. Für die Passagiere ist der Zugang kostenlos. … weiter

Iran Air modernisiert die Flotte Erste A321 trifft im Iran ein

12.01.2017 - Nach der Toulouser Übergabe am Mittwoch ist der erste Airbus A321 für Iran Air am frühen Donnerstagmorgen zum Überführungsflug in seine neue Heimat gestartet. … weiter

Zeremonie in Toulouse Iran Air übernimmt ersten Airbus

11.01.2017 - Airbus und Iran Air feierten am Mittwoch in Toulouse die Übergabe des ersten A321. Insgesamt haben die Iraner 100 Airbusse bestellt. … weiter

Internet auf der Kurz- und Mittelstrecke Lufthansa und Austrian gehen online

11.01.2017 - Fluggäste können bei Lufthansa und Austrian Airlines nun auch auf Europa-Strecken im Internet surfen - zunächst sogar umsonst. … weiter

Wirbelschleppenausweichsystem des DLR Gefährliche Wirbelschleppen umfliegen

20.12.2016 - Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) hat in mehreren Flugversuchen ein Wirbelschleppenwarnsystem getestet. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App