18.05.2011
FLUG REVUE

Airbus erhöht A320-Produktion auf 42 Flugzeuge im MonatAirbus erhöht monatliche A320-Produktionsrate auf 42 Flugzeuge

Wegen starker Nachfrage will Airbus bis Ende 2012 die monatliche Produktionsrate der Standardrumpf-Flugzeugfamilie A320 auf 42 Flugzeuge erhöhen.

Die Erhöhung spiegele einen hohen Auftragsbestand und anhaltend stabiles Wachstum wider, teilte Airbus am Mittwoch mit. Airbus werde die Fertigungsrate der A320-Familie bis zum vierten Quartal 2012 von derzeit 36 auf monatlich 42 Flugzeuge erhöhen. Die Fertigungskadenz solle bereits im August 2011 auf 38 wachsen und im ersten Quartal 2012 nochmals auf 40 Flugzeuge angehoben werden.

Bei der A330-Langstreckenfamilie werde außerdem die Produktionsrate von gegenwärtig 8,5 Flugzeugen bis Anfang 2012 auf neun und bis zum zweiten Quartal 2013 auf zehn Flugzeuge pro Monat gesteigert.

Airbus lieferte 2010 insgesamt 510 Flugzeuge aus. 401 davon waren Single-Aisle-Jets der A320-Familie. Im laufenden Jahr hat Airbus bis Ende April bereits 132 Flugzeuge der A320-Familie an ihre Käufer übergeben und werde so die Auslieferungsrekorde der Vorjahre voraussichtlich erneut übertreffen, so Airbus.

Die A320-Familie besteht aus den Flugzeugmustern Airbus A318, A319, A320 und A321. Die Familie wird auch als VIP-Version Airbus Corporate Jet (ACJ) vermarktet. Die Muster A319 bis A321 werden außerdem auch als Ausführung "neo" mit Triebwerken der jüngsten Generation angeboten. Die Endmontagelinien befinden sich in Toulouse, Hamburg und Tianjin in China.

www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Triebwerkshersteller aus München MTU will Invesitionsphase 2017 abschließen

23.02.2017 - MTU Aero Engines steigerte im vergangenen Geschäftsjahr erneut Umsatz und Gewinn. Nach großen Investitionen in neue Programme in den vergangenen Jahren will das Unternehmen in die Konsolidierung … weiter

A380-Prototyp für Le Bourget Airbus gibt seltene Prototypen an Museen

07.02.2017 - Airbus hat eine Reihe seltener Prototypen ausgemustert und will sie an Luftfahrtmuseen abgeben. Darunter ist erstmals auch ein Airbus A380. … weiter

Endmontagewerk Tianjin Airbus baut A320neo auch in China

03.02.2017 - Ab diesem Sommer baut Airbus die neue A320neo auch in China. Bisher hatte die chinesische Endmontagelinie des europäischen Herstellers in Tianjin lediglich die A320 als "ceo" mit herkömmlichen … weiter

38 zusätzliche Flugzeuge für den LH-Konzern Airberlin-Leasing: Kartellamt gibt grünes Licht

30.01.2017 - Die Deutsche Lufthansa darf 38 Flugzeuge bei airberlin leasen. Am Montag gab das Bundeskartellamt grünes Licht für den Mietvertrag. … weiter

Airbus-Auslieferungen Hamburg schlägt Toulouse

30.01.2017 - Der Airbus-Standort Hamburg hat 2016 erstmals mehr Flugzeuge ausgeliefert als das größte Airbus-Werk in Toulouse. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App