18.05.2011
FLUG REVUE

Airbus erhöht A320-Produktion auf 42 Flugzeuge im MonatAirbus erhöht monatliche A320-Produktionsrate auf 42 Flugzeuge

Wegen starker Nachfrage will Airbus bis Ende 2012 die monatliche Produktionsrate der Standardrumpf-Flugzeugfamilie A320 auf 42 Flugzeuge erhöhen.

Die Erhöhung spiegele einen hohen Auftragsbestand und anhaltend stabiles Wachstum wider, teilte Airbus am Mittwoch mit. Airbus werde die Fertigungsrate der A320-Familie bis zum vierten Quartal 2012 von derzeit 36 auf monatlich 42 Flugzeuge erhöhen. Die Fertigungskadenz solle bereits im August 2011 auf 38 wachsen und im ersten Quartal 2012 nochmals auf 40 Flugzeuge angehoben werden.

Bei der A330-Langstreckenfamilie werde außerdem die Produktionsrate von gegenwärtig 8,5 Flugzeugen bis Anfang 2012 auf neun und bis zum zweiten Quartal 2013 auf zehn Flugzeuge pro Monat gesteigert.

Airbus lieferte 2010 insgesamt 510 Flugzeuge aus. 401 davon waren Single-Aisle-Jets der A320-Familie. Im laufenden Jahr hat Airbus bis Ende April bereits 132 Flugzeuge der A320-Familie an ihre Käufer übergeben und werde so die Auslieferungsrekorde der Vorjahre voraussichtlich erneut übertreffen, so Airbus.

Die A320-Familie besteht aus den Flugzeugmustern Airbus A318, A319, A320 und A321. Die Familie wird auch als VIP-Version Airbus Corporate Jet (ACJ) vermarktet. Die Muster A319 bis A321 werden außerdem auch als Ausführung "neo" mit Triebwerken der jüngsten Generation angeboten. Die Endmontagelinien befinden sich in Toulouse, Hamburg und Tianjin in China.

www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Produktionsmeilenstein für die A320-Familie 7500. Standardrumpf-Airbus endmontiert

27.04.2017 - Im US-Endmontagewerk Mobile hat Airbus jetzt das 7500. Flugzeug seiner A320-Familie endmontiert. Es ist eine A321 für American Airlines. … weiter

Fünf neue Sommerverbindungen Eurowings baut Mallorca-Angebot aus

10.04.2017 - Die Niedrigpreistochter der Lufthansa fliegt im Sommer von mehreren deutschen Flughäfen nach Palma. Am Flughafen von Palma soll auch eine Eurowings-Basis entstehen. … weiter

Airliner im Geschäftsreiseeinsatz Airbus Corporate Jets gründet "Easystart"

10.04.2017 - Unter dem Projektnamen "Easystart" bündelt Airbus alle Service- und Beratungsdienste für Kunden der hauseigenen ACJ-Geschäftsreisejets. … weiter

Persische Premiere Iran Air: Erster Airbus A321 für den Iran

07.04.2017 - Ein Jahr nach dem Ende der Sanktionen erhielt der Iran sein erstes neu bestelltes Verkehrsflugzeug. Den Anfang machte ein Airbus A321. … weiter

Lufthansa Technik airberlin-Flugzeuge erhalten Eurowings-Kabinen

03.04.2017 - Lufthansa Technik übernimmt für 33 Flugzeuge von airberlin, die für Eurowings im Einsatz sind, Ingenieursdienstleistungen zur Anpassung der Kabine. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App