11.10.2010
FLUG REVUE

Airbus eröffnet Testanlage für A350 XWB-Fahrwerk

Im britischen Filton hat Airbus ein neues Testgebäude eingeweiht, in dem das Fahrwerk der künftigen A350 XWB-Familie getestet werden soll.

Das Gebäude der neuen Testanlage für A350 XWB-Fahrwerksysteme in Filton sei nach Sir George White, dem Gründer der Bristol Aeroplane Company, benannt, teilte Airbus mit. 

Der Bau der Anlage für 39 Millionen Euro habe im Januar 2009 begonnen. Die große Testhalle im Inneren umfasse integrierte Prüfstände für die Fahrwerksysteme ("Landing Gear Zero"), eine Avionik-Anordnung mit Prüfständen, einen Leitstand zur Koordination aller Versuche, ein Lager sowie einen Besucherbereich für Zuschauer.

Rund 30 Vollzeitbeschäftigte betrieben die Testanlage, wenn Mitte 2011 die erste Testphase auf den Prüfständen beginne. Der Airbus-Standort in Filton sei für die Spezifikation, Beschaffung, Flugzeugintegration und Zulassung der Fahrwerke und zugehörigen Systeme für alle Airbus-Flugzeuge zuständig. Die Testanlage diene zum Nachweis der Ausgereiftheit des Fahrwerks und liefere die erforderlichen Daten für die Zulassung des Fahrwerks und seiner Teilsysteme (insbesondere des Ausfahr-/Einfahrsystems und der Bremsanlage). Die erste A350 solle 2013 den Liniendienst aufnehmen.



Weitere interessante Inhalte
SR Technics erweitert Portfolio Line Maintenance für A350 und A320neo

12.05.2017 - Der Schweizer Instandhaltungsdienstleister SR Technics wartet in Genf und Zürich nun auch Airbus A350 und A320neo. … weiter

Tests mit Biotreibstoff Singapore Airlines will ökologischer fliegen

08.05.2017 - Singapore Airlines setzt auf der Strecke von San Francisco nach Singapur einen mit Biotreibstoff betankten Airbus A350-900 ein. … weiter

Neuester Airbus-Zweistrahler für Südkorea Asiana übernimmt ihre erste A350

24.04.2017 - Die südkoreanische Fluggesellschaft Asiana Airlines übernimmt am Montag in Toulouse ihren ersten Airbus A350-941. … weiter

Taufe und Einsatzbeginn A350 in der Lufthansa-Flotte

05.04.2017 - Mit der „Nürnberg“ hat Lufthansa im Februar ihre erste A350 in Dienst gestellt. Der neue Zweistrahler ist wirtschaftlicher und deutlich leiser. … weiter

Airbus Customer Definition Center wächst Airbus erweitert Hamburger Kabinenzentrum

03.04.2017 - Das bisher für Kunden der A350 genutzte Kabineneinrichtungszentrum von Airbus in Hamburg wird erweitert und künftig auch Kunden der Airbus-Programme A320 und A330 beraten. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App