28.05.2008
FLUG REVUE

28.5.2008 - Airbus_PKAirbus erwartet solides Geschäftsjahr

Airbus erwartet trotz der hohen Kraftstoffpreise in diesem Jahr ein starkes Geschäftsjahr.

Enders_Pk

 

 

"Bis Ende April haben wir bereits 397 Aufträge verbucht", sagte Airbus-Chef Thomas Enders heute auf der ILA. "Wir erwarten ein gutes und starkes Jahr." Die demnächst auf alleine 40 Flugzeuge der A320-Familie erhöhte monatliche Produktionsrate werde auf Jahre bestehen.
Allein im März habe das Unternehmen 48 Flugzeuge ausgeliefert, in den ersten vier Monaten 162. Enders stellte klar, dass es für die A350-Entwicklung keine Subventionen geben solle. Die bisherige Entwicklung finde mit Airbus-Mitteln statt. Allerdings erhalte Konkurrent Boeing jährlich 800 Mio. Dollar direkter und indirekter Regierungshilfen und Airbus fordere einheitliche Verhältnisse für beide Konkurrenten.
Auf der Messe in Berlin stellt Airbus auch in diesem Jahr wieder die A380 vor. Außerdem übergab das Unternehmen am Dienstag eine A330-200 an Jet Airways. Weiterhin zeigt Airbus an einer A320 den Einsatz von Brennstoffzellentechnik.



Weitere interessante Inhalte
Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2017

28.04.2017 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2017. … weiter

Börsengang könnte eine halbe Milliarde Dollar einbringen Korean Air will mit Jin Air an die Börse

27.04.2017 - Korean Air will noch in diesem Jahr ihre Niedrigpreistochter Jin Air an die Börse bringen. … weiter

Flottenausbau nach gutem Geschäftsjahr EL AL kündigt Kabinenmodernisierung an

27.04.2017 - Die israelische Fluggesellschaft EL AL hat für ihr Geschäftsjahr 2016 einen Gewinn von 81 Millionen Dollar bekannt gegeben. 2017 soll die Flotte erstmals mit der Boeing 787 modernisiert werden. Auch … weiter

Flugstundenkosten Die teuersten Flugzeuge der US Air Force

26.04.2017 - Militärflugzeuge können nicht nur in der Beschaffung exorbitant teuer sein, auch der laufende Betrieb verschlingt teils immense Kosten, wie eine Aufstellung des Pentagon zeigt. … weiter

Neue deutsche Fluggesellschaft Azur Air ist startbereit

26.04.2017 - In Düsseldorf bereitet sich die neue deutsche Fluggesellschaft Azur Air auf ihren Betriebsbeginn Mitte Juni vor. Im Mai treffen die beiden Boeing 767-300ER an der rheinischen Heimatbasis ein. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App