29.05.2009
FLUG REVUE

Airbus Formationsflug in Le Bourget geplantAirbus Flugvorführung zum 40. Jahrestag: A300, A320, A340 und A380 in Paris

Am 17. Juni will Airbus mit der ersten Flugvorführung seiner vollständigen Flugzeugfamilie 40 Jahre Unternehmensgeschichte feiern. Nach Angaben des Unternehmens starten bei der Paris Air Show eine A300, eine A320 sowie A340 und A380.

Bei den Flugzeugen handelt es sich im Detail um die A300B mit der Seriennummer MSN003. Weiterhin ist die A320 MSN001 dabei sowie die A340 MSN001 und die Premieren-A380 MSN001.

Airbus hat zum Beispiel die erste A380 als Versuchsträger in seiner Firmenflotte, ebenso die A320 und A340. Die A300 mit der Seriennummer MSN 003 fliegt heute im Dienst der Wissenschaft. Das Flugzeug ist als "Zero-G" Airbus unterwegs bei Parabelflügen zur Erforschung der Schwerelosigkeit. Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) nutzt diesen Airbus regelmäßig für Forschungsprogramme.

Airbus feiert in diesem Jahr den 40. Geburtstag. Im Jahr 1969 wurde mit dem Beginn des A300 Programms der Grundstein für das europäische Unternehmen gelegt.

Die Luftfahrtmesse in Le Bourget beginnt am 15. Juni. In unserem großen flugrevue.de Special finden Sie zahlreiche Vorabinformationen sowie während der Messe aktuelle News unseres Teams aus Paris.



Weitere interessante Inhalte
Erster kommerzieller Flug im März Emirates fliegt mit A380 nach São Paulo

19.01.2017 - Emirates bedient von März an die Strecke Dubai-São Paulo mit einem Airbus A380. Bislang gab es keine kommerziellen Flüge mit dem größten Passagierflugzeug der Welt vom und zum São Paulo International … weiter

SR Technics Edelweiss-A340 bekommen neue Kabine

18.01.2017 - Die Schweizer Fluggesellschaft Edelweiss Air lässt die Kabinen von vier Airbus A340-300 bei SR Technics modifizieren. … weiter

US-Niedriegpreisairline Jet Blue Kostenloses und schnelles Internet in jedem Flugzeug

13.01.2017 - Die amerikanische Fluggesellschaft JetBlue hat ihre komplette Flotte mit Internettechnologie ausgestattet. Für die Passagiere ist der Zugang kostenlos. … weiter

Tägliche Verbindung nach Seoul Asiana kommt mit A380 nach Frankfurt

13.01.2017 - Die südkoreanische Fluggesellschaft Asiana Airlines setzt ab dem 5. März einen Airbus A380 auf der Strecke Frankfurt-Seoul ein. Bisher bediente eine Boeing 747 die Route. … weiter

Internet auf der Kurz- und Mittelstrecke Lufthansa und Austrian gehen online

11.01.2017 - Fluggäste können bei Lufthansa und Austrian Airlines nun auch auf Europa-Strecken im Internet surfen - zunächst sogar umsonst. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App