07.02.2017
FLUG REVUE

A380-Prototyp für Le BourgetAirbus gibt seltene Prototypen an Museen

Airbus hat eine Reihe seltener Prototypen ausgemustert und will sie an Luftfahrtmuseen abgeben. Darunter ist erstmals auch ein Airbus A380.

Airbus_A380-800_MSN004_Flugvorführung_Farnborough

Die A380 MSN4, hier bei einer Vorführung in Farnborough, wird von Airbus ans Luftfahrtmuseum in Paris-Le Bourget abgegeben. Foto und Copyright: Airbus  

 

Mit der Abgabe von insgesamt vier historischen Prototypen wolle Airbus zur Erhaltung des Luftfahrtvermächtnisses beitragen, teilte der Hersteller am Dienstag mit. Die Prototypen stünden für 30 Jahre Flugtestbetrieb und den geschäftlichen Erfolg der Marke Airbus. Die Flugzeuge gingen an das Museum in Le Bourget in Paris und in das neue Museum Aeroscopia in Toulouse. Museal aufgearbeitet und dann abgegeben würden der erste Airbus A320, MSN1 außerdem die A340-600 mit der Werknummer MSN360 sowie die beiden A380-Prototypen MSN2 und MSN4. 

Als erstes Flugzeug fliege die A380 MSN4 am 14. Februar nach Paris Le Bourget. Die drei anderen Flugzeuge, sie gehören der historischen Stiftung Airbus Heritage in Toulouse, werden innerhalb der nächsten beiden Jahre an das Toulouser Museum Aeroscopia übergeben. Dort steht auch schon ein A400M-Prototyp.

Die A380 für Paris soll für die museale Aufstellung eine neue Kabinenausstattung erhalten, die ihre Einsatzrolle widerspiegelt. Nach Konservierungsarbeiten an der Struktur soll in der Kabine eine Ausstellungsfläche eingebaut werden, die 2018 öffnet.



Weitere interessante Inhalte
Behörde zieht Konsequenzen nach Beinahe-Landung auf Rollweg FAA untersagt nächtliche Sichtfluglandungen in San Francisco

18.08.2017 - Ein nächtlicher Zwischenfall auf dem Flughafen von San Francisco vom Juli führt zu verschärften Regeln bei Nacht: Künftig sind dort Landeanflüge bei Nacht unter bestimmten Bedingungen nur mit … weiter

Airbus-Produktion in den USA Erste amerikanische A320 absolviert Erstflug

17.08.2017 - Die erste A320, die in den Produktionshallen in Alabama gefertigt wurde, hat ihren Jungfernflug erfolgreich abgeschlossen. … weiter

Bestellt A380-Großkunde Emirates nach? "Ruler" aus Dubai besucht Airbus in Finkenwerder

15.08.2017 - Am Montag hat der Premierminister von Dubai, "His Highness Sheikh Mohammed bin Rashid Al Maktoum", das Airbus-Flugzeugwerk in Hamburg besucht und dabei die neuesten A380 für Emirates besichtigt. … weiter

Benefiz-Album von easyJet Einschlafen mit dem Sound von Triebwerken

15.08.2017 - Mit "Jet Sounds" veröffentlicht die britische Niedrigpreis-Airline sowohl eine Single als auch ein ganzes Album nur mit Triebwerksgeräuschen. Das soll beim Einschlafen helfen. … weiter

Leasing endet schon vor der Ersatzlieferung SIA mustert ihre erste A380 aus

14.08.2017 - Singapore Airlines hat den Leasingvertrag ihres ersten Airbus A380 beendet. Bislang wollte das Unternehmen damit warten, bis die erste von fünf neu nachbestellten A380 "auf dem Hof" steht. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot