30.09.2016
FLUG REVUE

Neue KonzernstrukturAirbus Group fusioniert mit Flugzeugsparte

Der Airbus-Konzern verschmilzt seine Holding mit dem Zivilflugzeuggeschäft. Das hat der Verwaltungsrat am Donnerstagabend beschlossen.

Airbus-Chalet Paris 2015

Die Holding Airbus Group und die Airbus-Zivilflugzeugsparte wachsen stärker zusammen. Foto und Copyright: Airbus  

 

Der Vorschlag, die Airbus Group stärker in die größte Konzernsparte zu integrieren, geht auf Vorstandschef Tom Enders zurück. Durch die neue Struktur will er den Flugzeughersteller flexibler und schneller im Wettbewerb machen.

"Die Fusion von Airbus Group und Airbus pflastert den Wege für eine Überholung unserer Konzernstruktur, sie vereinfacht die Unternehmenssteuerung, baut Doppelstrukturen ab und unterstützt weitere Effizienzgewinne", wird Enders in einer Pressemitteilung vom Freitag zitiert. Die anderen beiden Airbus-Sparten, Defence & Space und Helicopters, blieben integrale Bestandteile des Konzerns. 

Enders bleibt auch in der neuen Struktur Konzernchef. Der bisherige Zivilflugzeugsparten-Chef Fabrice Brégier leitet als Chief Operating Officer (COO) künftig das Tagesgeschäft des Konzerns.

Die Details der Fusion und damit verbundene Auswirkungen würden nun mit den Sozialpartnern des Konzerns auf nationaler und Sparten-Ebene diskutiert, heißt es in der Pressemitteilung. Das deutet darauf hin, dass die neue Konzernstruktur mit einem Stellenabbau verbunden sein könnte. Die Verschmelzung soll bis Anfang 2017 in Kraft treten.



Weitere interessante Inhalte
Belgische Lufthansa-Tochter Brussels Airlines erneuert A330-Flotte

23.05.2017 - Belgiens Flag-Carrier Brussels Airlines verjüngt mit sieben geleasten A330-300 seine Langstreckenflotte. … weiter

Bodensee-Airport Friedrichshafen Wizz Air bietet Direktflug nach Belgrad an

22.05.2017 - Die ungarische Fluggesellschaft Wizz Air fliegt ab sofort zweimal wöchentlich von Friedrichshafen nach Belgrad. Damit verdichtet die Airline ihr Flugangebot von Süddeutschland in die serbische … weiter

Honeywell und Cathay Pacific Tests zu Big Data

22.05.2017 - Der US-Technologiekonzern Honeywell hat mit der A330-Flotte von Cathay Pacific ein Testprogramm zur Datenanalyse durchgeführt. … weiter

Großraumjet für Geschäftsreisende Airbus bietet ACJ330neo an

21.05.2017 - Auf der EBACE in Genf hat Airbus am Sonntag die Verfügbarkeit einer Business-Jet-Version der neuen A330neo angekündigt. … weiter

Namensänderung Airbus Safran Launchers wird ArianeGroup

17.05.2017 - Das Joint Venture von Airbus und Safran ändert seinen Namen. Zum 1. Juli firmiert die Unternehmensgruppe unter ArianeGroup. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App