10.09.2014
FLUG REVUE

Elektronische FlugplanungsdatenAirbus: Neue Flugplanungstochter in Thailand

Die neue Airbus-Tochter "Airbus Flight Operation Services" soll ab 2015 in Thailand elektronische Flugplanungs- und Flugbetriebsdaten für "Electronic Flight Bags" liefern. Diese computergestützten Flugplanungswerkzeuge lösen zunehmend die klassischen Flugkarten und Papierformulare und -tabellen ab.

Airbus A320 Sharklets Cockpitblick Farnborough 2012

Für moderne Glascockpits mit Electronic Flight Bags erstellt eine neue Airbus-Tochter in Thailand künftig eigene Datensätze. Foto und Copyright: Airbus  

 

Die neue Tochter werde ihre Produkte weltweit den Airline-Kunden anbieten, teilte Airbus mit. Das thailändische Unternehmen werde Flugbetriebsdaten erstellen und auf Wunsch auch maßgeschneiderte Produkte für individuelle Fluggesellschaften auflegen. Zum Angebot zählten auch elektronische Versionen der "Flight Operation Manuals", also der Betriebshandbücher, für alle Airbus-Muster.

Der Betrieb beginne Anfang 2015 mit zunächst 30 Mitarbeitern, die in Thailand rekrutiert würden. Danach sei eine Wachstumsphase geplant, für die man Fachleute mit Flugbetriebserfahrung und Erfahrung im Datenmanagement suchen werde. Geleitet wird die neue Tochter von Benoît de Montety, Managing Director of Airbus Flight Operations Services in Thailand.

Die neue Firmengründung in Thailand gehört zu einer Reihe neuer Projekte von Airbus im Wachstumsmarkt Südostasien. Dazu zählen ein Kundendienstzentrum und eine erweiterte Wartungsbasis in Malaysia, ein Trainingszentrum in Singapur und ein Kooperationsabkommen mit der Angkasa Aviation Academy in Indonesien.



Weitere interessante Inhalte
Erster kommerzieller Flug im März Emirates fliegt mit A380 nach São Paulo

19.01.2017 - Emirates bedient von März an die Strecke Dubai-São Paulo mit einem Airbus A380. Bislang gab es keine kommerziellen Flüge mit dem größten Passagierflugzeug der Welt vom und zum São Paulo International … weiter

Billiger in der Herstellung und einfacher im Aufbau Airbus entwickelt einteiligen CFK-Flügelmittelkasten

18.01.2017 - Airbus-Ingenieure in Nantes und Toulouse haben einen einteiligen CFK-Flügelmittelkasten entwickelt, mit dem man die Herstellungskosten um 20 Prozent vermindern kann. … weiter

US-Niedriegpreisairline Jet Blue Kostenloses und schnelles Internet in jedem Flugzeug

13.01.2017 - Die amerikanische Fluggesellschaft JetBlue hat ihre komplette Flotte mit Internettechnologie ausgestattet. Für die Passagiere ist der Zugang kostenlos. … weiter

Tägliche Verbindung nach Seoul Asiana kommt mit A380 nach Frankfurt

13.01.2017 - Die südkoreanische Fluggesellschaft Asiana Airlines setzt ab dem 5. März einen Airbus A380 auf der Strecke Frankfurt-Seoul ein. Bisher bediente eine Boeing 747 die Route. … weiter

Iran Air modernisiert die Flotte Erste A321 trifft im Iran ein

12.01.2017 - Nach der Toulouser Übergabe am Mittwoch ist der erste Airbus A321 für Iran Air am frühen Donnerstagmorgen zum Überführungsflug in seine neue Heimat gestartet. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App