10.09.2014
FLUG REVUE

Elektronische FlugplanungsdatenAirbus: Neue Flugplanungstochter in Thailand

Die neue Airbus-Tochter "Airbus Flight Operation Services" soll ab 2015 in Thailand elektronische Flugplanungs- und Flugbetriebsdaten für "Electronic Flight Bags" liefern. Diese computergestützten Flugplanungswerkzeuge lösen zunehmend die klassischen Flugkarten und Papierformulare und -tabellen ab.

Airbus A320 Sharklets Cockpitblick Farnborough 2012

Für moderne Glascockpits mit Electronic Flight Bags erstellt eine neue Airbus-Tochter in Thailand künftig eigene Datensätze. Foto und Copyright: Airbus  

 

Die neue Tochter werde ihre Produkte weltweit den Airline-Kunden anbieten, teilte Airbus mit. Das thailändische Unternehmen werde Flugbetriebsdaten erstellen und auf Wunsch auch maßgeschneiderte Produkte für individuelle Fluggesellschaften auflegen. Zum Angebot zählten auch elektronische Versionen der "Flight Operation Manuals", also der Betriebshandbücher, für alle Airbus-Muster.

Der Betrieb beginne Anfang 2015 mit zunächst 30 Mitarbeitern, die in Thailand rekrutiert würden. Danach sei eine Wachstumsphase geplant, für die man Fachleute mit Flugbetriebserfahrung und Erfahrung im Datenmanagement suchen werde. Geleitet wird die neue Tochter von Benoît de Montety, Managing Director of Airbus Flight Operations Services in Thailand.

Die neue Firmengründung in Thailand gehört zu einer Reihe neuer Projekte von Airbus im Wachstumsmarkt Südostasien. Dazu zählen ein Kundendienstzentrum und eine erweiterte Wartungsbasis in Malaysia, ein Trainingszentrum in Singapur und ein Kooperationsabkommen mit der Angkasa Aviation Academy in Indonesien.



Weitere interessante Inhalte
Sektionsmontage aus A330-Teilen Airbus beginnt Endmontage der Beluga XL

09.12.2016 - In Toulouse hat am Freitag die Endmontage der ersten Beluga XL begonnen. Der interne Spezialtransporter für Airbus soll in nur fünf Exemplaren gebaut werden. … weiter

Airliner Airbus A380: Alle Auslieferungen und Bestellungen

07.12.2016 - Airbus hat 200 A380 ausgeliefert. Die jüngste Übernahme ging, wenig überraschend, an Emirates. … weiter

Restrukturierung der Airbus-Konzernspitze Enders schließt betriebsbedingte Kündigungen nicht aus

05.12.2016 - Airbus-Konzernchef Tom Enders hat im Rahmen der Umstrukturierungen betriebsbedingte Kündigungen nicht ausgeschlossen. … weiter

Emirates A380 startet zum kürzesten Linienflug

02.12.2016 - Emirates setzt nun täglich zwischen Dubai und der katarischen Hauptstadt Doha einen Airbus A380 ein. Die Flugstrecke beträgt nur 379 Kilometer. … weiter

Zweistrahler wird noch vor Weihnachten geliefert Lufthansa-A350 startet zum Erstflug

29.11.2016 - Die erste A350-900 für Lufthansa ist am Dienstag in Toulouse zum Erstflug gestartet. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App