23.06.2014
FLUG REVUE

Rekord-Hubschrauber in Le BourgetAirbus Helicopters X3 kommt ins Museum

Am 7. Juni 2013 stellte die X3 mit einer Geschwindigkeit von 472 km/h einen neuen Weltrekord für Hubschrauber auf. Nun kommt der Hybrid-Helikopter zum Musée de l'Air in Le Bourget bei Paris.

X3 Rekordflug 255 kts

Eurocopter hat mit dem X3 am 7. Juni 2013 einen neuen inoffiziellen Geschwindigkeitweltrekord von 472 km/h aufgestellt (Foto: Eurocopter/Pecchi)  

 

Von September 2010 bis zur Außerdienststellung im Jahr 2013 absolvierte die X3 von Airbus Helicopters (damals noch Eurocopter) 199 Flüge und 155 Flugstunden. Nun findet der Rekord-Demonstrator eine neue Heimat im Musée de l'Air et de l'Espace in Le Bourget bei Paris. Das nationale französische Luftfahrtmuseum will den Hybrid-Hubschrauber im Hangar in der Nähe des Concorde-Überschallairliners ausstellen. Die Sammlung des Museums verfügt bereits über einen weiteren Rekordhalter: die Sud Aviation SA 3210-01 Super Frelon hatte 50 Jahre vor der X3 mit einer Geschwindigkeit von 350 km/h einen Weltrekord für Hubschrauber aufgestellt.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
„White Out“-Versuche mit der EC635 RUAG integriert Piloten-Assistenz für NATO-Flugversuche

20.03.2017 - Im Auftrag der Schweizer Luftwaffe hat RUAG Aviation einen EC635 zu Testzwecken mit einem Piloten-Assistenz- und Sicherheitssystem ausgerüstet. … weiter

Kampfhubschrauberregiment 36 Tiger-Verlegung nach Mali hat begonnen

16.03.2017 - Mit dem Straßentransport von Fritzlar nah Leipzig hat die Verlegung von vier Kampfhubschraubern des Heeres für den UN-Einsatz MINUSMA begonnen. … weiter

Verteidigungsminister bei Airbus Helicopters H160 für das französische Militär

06.03.2017 - Die neue H160 von Airbus Helicopters soll laut Verteidigungsminister le Drian als Basis für einen Helicoptère Interarmées Léger dienen, der im nächsten Jahrzehnt eingeführt wird. … weiter

QinetiQ-Auftrag für Airbus Helicopters H125 für die Testpilotenausbildung

01.03.2017 - Für die Ausbildung von Testpiloten und –Ingenieuren an der Empire Test Pilots‘ School (ETPS) hat der Betreiber QinetiQ vier H125 Helikopter bestellt, die 2019 geliefert werden sollen. … weiter

Ersatzteilversorgung bis 2030 gesichert Bundeswehr lässt 26 CH-53 GS umrüsten

27.02.2017 - Die Bundeswehr lässt bei Airbus Helicopters 26 schwere Transporthubschrauber auf zukunftssichere Ersatzteile und Bauteile umrüsten, die ihren Betrieb mindestens bis zum Jahr 2030 ermöglichen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App