22.04.2015
FLUG REVUE

Meilenstein für Langstrecken-TwinAirbus knackt Marke von 1500 verkauften A330

Der europäische Flugzeugbauer hat mehr als 1500 Exemplare der A330 verkauft. Damit ist das Muster der mit Abstand erfolgreichste Widebody von Airbus.

Airbus_A330-300_242_Tonnen_Startmasse_Erstflug

Die neueste Variante des Airbus A330-300 wird für 242 Tonnen maximaler Startmasse zugelassen. Foto und Copyright: Airbus  

 

Airbus konnte bis dato 1501 Exemplare der A330-Familie an mehr als 100 Kunden verkaufen. Die erste A330 war bereits am 2. November 1992 zu ihrem Jungfernflug gestartet. Gemeinsam mit der vierstrahligen A340 entwickelt wurde der Twin bald zum Bestseller. Die Marke von 1500 verkauften Flugzeugen wurde nach den Ordern von Turkish Airlines über vier A330-200 Frachter und von der Air Lease Corporation über 25 A330-900neo erreicht. Ende März befanden sich 1157 von 1174 ausgelieferten A330 in Dienst. Der Auftragsbestand betrug 182 Exemplare der aktuellen Serie plus 145 Einheiten der neo-Reihe mit den neuen Trent-7000-Triebwerken von Rolls-Royce. Neben der A330neo, die einem um 14 Prozent niedrigeren Treibstoffverbrauch als die aktuelle A330 aufweisen soll, bietet Airbus auch die neue Variante mit einer auf 242 Tonnen gesteigerten Startmasse und eine leichtere Regional-Variante für Inlandsstrecken an.



Weitere interessante Inhalte
Berlin – Arktis – Berlin Sonderflug zum Nordpol

22.02.2017 - Airberlin bietet zum zehnten Mal einen Flug über die Arktis und den Nordpol an. Der zwölfstündige Sonderflug mit einem Airbus A330-200 startet am 1. Mai von Berlin-Tegel. … weiter

Drei zusätzliche Airbus A330-200 airberlin erweitert Langstreckenflotte

16.02.2017 - Mit drei zusätzlichen Airbus A330 lässt airberlin ihre Langstreckenflotte ab dem Sommer auf 17 Großraumjets wachsen. Vor allem die USA-Verbindungen sollen davon profitieren. … weiter

Endmontagewerk Tianjin Airbus baut A320neo auch in China

03.02.2017 - Ab diesem Sommer baut Airbus die neue A320neo auch in China. Bisher hatte die chinesische Endmontagelinie des europäischen Herstellers in Tianjin lediglich die A320 als "ceo" mit herkömmlichen … weiter

US-Sportfinale im Flug sehen Turkish Airlines überträgt "Super Bowl"

31.01.2017 - Am 5. Februar überträgt Turkish Airlines das amerikanische NFL-Finale "Super Bowl" live an Bord ihrer Flugzeuge mit Internet. … weiter

Sofortversorgung für die Endmontage BLXS: Express-Lieferung für Airbus-Teile

25.01.2017 - Wenn in der Toulouser Airbus-Endmontage ein dringend benötigtes Teil fehlt oder geändert werden muss, springt die Unterstützungsgruppe BLXS ein. Sie baut und liefert binnen Stunden jedes gewünschte … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App