22.04.2015
FLUG REVUE

Meilenstein für Langstrecken-TwinAirbus knackt Marke von 1500 verkauften A330

Der europäische Flugzeugbauer hat mehr als 1500 Exemplare der A330 verkauft. Damit ist das Muster der mit Abstand erfolgreichste Widebody von Airbus.

Airbus_A330-300_242_Tonnen_Startmasse_Erstflug

Die neueste Variante des Airbus A330-300 wird für 242 Tonnen maximaler Startmasse zugelassen. Foto und Copyright: Airbus  

 

Airbus konnte bis dato 1501 Exemplare der A330-Familie an mehr als 100 Kunden verkaufen. Die erste A330 war bereits am 2. November 1992 zu ihrem Jungfernflug gestartet. Gemeinsam mit der vierstrahligen A340 entwickelt wurde der Twin bald zum Bestseller. Die Marke von 1500 verkauften Flugzeugen wurde nach den Ordern von Turkish Airlines über vier A330-200 Frachter und von der Air Lease Corporation über 25 A330-900neo erreicht. Ende März befanden sich 1157 von 1174 ausgelieferten A330 in Dienst. Der Auftragsbestand betrug 182 Exemplare der aktuellen Serie plus 145 Einheiten der neo-Reihe mit den neuen Trent-7000-Triebwerken von Rolls-Royce. Neben der A330neo, die einem um 14 Prozent niedrigeren Treibstoffverbrauch als die aktuelle A330 aufweisen soll, bietet Airbus auch die neue Variante mit einer auf 242 Tonnen gesteigerten Startmasse und eine leichtere Regional-Variante für Inlandsstrecken an.



Weitere interessante Inhalte
Neuer Rolls-Royce-Antrieb für Airbus A330neo Erste Trent 7000 sind auf dem Weg nach Toulouse

16.06.2017 - Der britische Hersteller Rolls-Royce hat die ersten Trent-7000-Triebwerke für die A330neo fertiggestellt und verschickt. … weiter

Wiedersehen in der Schweiz Air China nimmt Direktflug Peking-Zürich wieder auf

09.06.2017 - Air China hat die Flugroute Peking-Zürich wieder ins Programm genommen. Der erste Flug in die Schweizer Metropole fand kürzlich statt, nachdem die Flugverbindung 1999 eingestellt worden war. … weiter

Neuer Airbus-Spezialtransporter BelugaST bringt Nase der BelugaXL nach Toulouse

08.06.2017 - Die Nasensektion des neuen Airbus BelugaXL ist in der Endmontage in Toulouse angekommen. … weiter

Absichtserklärung unterzeichnet Airbus will noch enger mit China zusammenarbeiten

01.06.2017 - Chinesische Zulieferer sollen künftig noch enger in die Airbus-Teileversorgung eingebunden werden. Dies ist nur ein Aspekt der heute in Berlin unterzeichneten Absichtserklärung zu Vertiefung der … weiter

Belgische Lufthansa-Tochter Brussels Airlines erneuert A330-Flotte

23.05.2017 - Belgiens Flag-Carrier Brussels Airlines verjüngt mit sieben geleasten A330-300 seine Langstreckenflotte. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App