16.03.2015
FLUG REVUE

Ausbildung von Airbus-Technikern bei SIAECAirbus ernennt neuen Wartungspartner in Singapur

Airbus bildet künftig in Singapur Wartungstechniker für die A320, A330, A350 und A380 aus und lässt dort Kundenflugzeuge betreuen. Partner bei dem Vorhaben im Wachstumsmarkt Südostasien ist das Unternehmen SIA Engineering Company Limited (SIAEC).

Airbus_A350-900_Singapur_Changi

Airbus lässt die örtlichen Kundenflugzeuge der Programme A320, A330, A350 (Foto) und A380 künftig durch ein neues Wartungszentrum in Singapur betreuen, das gemeinsam mit SIAEC betrieben wird. Foto und Copyright: Airbus  

 

Airbus und SIA Engineering Company Limited (SIAEC) hätten ein Abkommen unterzeichnet, um in Singapur Wartungsdienstleistungen und die Ausbildung von Technikern zu ermöglichen, teilte Airbus am Montag mit. Damit rücke man noch dichter an die Kunden und Partner.

SIAEC werde nach Airbus-Standards eigenes Personal und das Personal von Drittkunden schulen und dazu die neuesten Trainingsgeräte und Inhalte von Airbus für die Programme A320, A330, A380 und A350 nutzen. Die Berufsakademie werde auch als offizielles Airbus Maintenance Training Centre die vertragsgemäße Betreuung von Airbus-Kunden übernehmen.

"SIAEC hat einen Bestand von 1000 Ingenieuren aufgebaut, die für die neuesten Flugzeugmuster lizensiert sind. Als anerkannter Partner in der Branche wollen wir komplette Lösungen und die höchsten Trainingsstandards anbieten", sagte SIAEC-Geschäftsführer William Tan. "Die Ernennung zum Airbus Maintenance Training Centre stärkt unser Angebot für die Airlines in der Region."



Weitere interessante Inhalte
Airbus A350 XWB 3D-gedrucktes Titan-Bauteil für Serienflugzeuge

14.09.2017 - Airbus hat erstmals eine additiv gefertigte Halterung aus Titan in eine Serien-A350 eingebaut. … weiter

Historischer Prototyp kommt ins Museum Airbus restauriert erste A320

11.09.2017 - Der erste Airbus A320, Prototyp MSN001, ist bei Airbus in Toulouse wieder in seinen historischen Farben von 1987 lackiert worden. In ihnen soll der wegweisende Zweistrahler im Toulouser Museum … weiter

Großbaustelle A380 Airbus will die A380 umbauen

11.09.2017 - Mit einem ganzen Verbesserungspaket will Airbus sein Flaggschiff als „A380plus“ den Airlines wieder schmackhafter machen. Grundgedanke: Mehr Sitze an Bord sollen die Kosten pro Sitzplatz unter das … weiter

Die Riesen der Lüfte Top 10: Die größten Flugzeuge der Welt

07.09.2017 - Schneller, höher, weiter: Die Entwicklung der Luftfahrt ist und war immer von Rekorden geprägt. Eine besondere Rolle nehmen seit jeher Großflugzeuge ein. … weiter

Gebrauchte Leasing-Jets mit dichter Bestuhlung Hi Fly will ab 2018 zwei A380 einsetzen

05.09.2017 - Die weltweit aktive portugiesische Leasingfirma Hi Fly will ab 2018 auch zwei gebrauchte Airbus A380 ins Portfolio nehmen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 10/2017

FLUG REVUE
10/2017
11.09.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Pleite: Ausverkauf bei airberlin
60 Jahre Sputnik: Der Beginn der Raumfahrt
Ambulanzflugzeug: Business Jets helfen im Notfall
Triebwerke-Extra: Die Kraftpakete der Zukunft
Flughafen Peking: Wachstum ohne Ende

Be a pilot