08.04.2013
FLUG REVUE

Airbus legt Grundstein für US-Endmontage der A320

Am Montag beginnt in Mobile, Alabama der Bau eines neuen A320-Endmontagewerks in den USA. Damit will EADS, wie bereits in China, direkt in einem der wichtigsten Flugzeugmärkte mit einer eigenen Endmontagelinie präsent sein.

Airbus hatte die Standortauswahl für Mobile bereits im Sommer 2012 bekannt gegeben. Das Werk Mobile werde Flugzeuge der Reihen Airbus A319, Airbus A320 und Airbus A321 für den US-Markt und andere Märkte endmontieren und ausliefern, so der Hersteller damals. Die erste Endmontage in Mobile solle 2015 beginnen, die erste Auslieferung 2016 erfolgen. 2018 werde die Produktionslinie zwischen 40 und 50 Flugzeuge im Jahr herstellen.

Bisher erfolgt die Endmontage der A320-Fammilie in Toulouse, Hamburg und dem chinesischen Tianjin. Das chinesische Werk wurde, wie auch die künftigen Anlagen in Mobile, nach dem Vorbild der modernen Hamburger Endmontage aufgebaut. Laut Airbus schafft das neue Werk auch zusätzlichen Produktionsbedarf in Europa, da die für die Endmontage benötigten Sektionen und Baugruppen per Schiff aus Europa zugeliefert werden.

Airbus verfügt derzeit über 9405 feste Aufträge für Flugzeuge der A320-Familie. Davon sind 5327 Flugzeuge bisher ausgeliefert worden.



Weitere interessante Inhalte
Israel Aerospace Industries TaxiBot Dieselelektronischer Flugzeugschlepper für A320 zugelassen

18.05.2017 - Die Europäische Agentur für Flugsicherheit (EASA) hat die Zulassung des israelischen Flugzeugschleppers TaxiBot für die A320-Familie erteilt. Die Technik ermöglicht Kerosineinsparungen im … weiter

Erfolgreicher Drehkreuzflughafen in Süddeutschland Lufthansa-Airbus wirbt für Airport München

15.05.2017 - Ein Lufthansa-Airbus A320 würdigt den 25-jährigen Geburtstag des Flughafens München mit einer Sonderlackierung. Für den deutschen Flag-Carrier ist Bayern in dieser Zeit zum zweiten Drehkreuz … weiter

Gelaester Airbus Germania erweitert A319-Flotte

12.05.2017 - Die deutsche Fluggesellschaft Germania flottet ihren elften Airbus A319 ein. … weiter

Umwelt easyJet verringert CO2-Emissionen

11.05.2017 - Die britische Niedrigpreis-Fluggesellschaft easyjet hat seit dem Jahr 2000 nach eigenen Angaben ihren Kohlendioxid-Ausstoß pro Passagierkilometer um mehr als 31 Prozent reduziert. … weiter

Bestseller aus Europa Top 10: Die größten Kunden der A320-Familie von Airbus

10.05.2017 - Mit mehr als 13000 verkauften Flugzeugen ist die A320-Familie der größte Erfolg von Airbus. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App