16.06.2011
FLUG REVUE

Airbus liefert 50. Airbus A380 an Singapore Airlines ausAirbus liefert 50. Airbus A380 an einen Kunden aus

Singapore Airlines hat am Donnerstag den fünfzigsten Airbus A380 für einen Airline-Kunden übernommen. Es ist die zwölfte A380 der Fluggesellschaft.

Das Flugzeug mit der Werknummer MSN058 und der Registrierung 9V-SKL sei am Donnerstag in Toulouse übergeben worden, bestätigte ein Airbus-Sprecher gegenüber der Flug Revue. Es handele sich um die 50. Kundenauslieferung.

MSN058 war am elften Juni aus Hamburg nach Toulouse überführt worden. Das Flugzeug hatte zehn Monate für die Kabinenausstattung in Hamburg gebraucht. Die Verzögerung kam durch Probleme mit den Sitzlieferungen des japanischen Herstellers Koito zu Stande. Der Hersteller musste Teile seiner Sitzzulassung nachholen. Mittlerweile liegt diese Zulassung für Singapore Airlines vor, so dass sich der Rückstau bei der Kabinenausstattung auflösen dürfte.

Singapore Airlines stattet ihre Airbus A380 neuerdings im kompletten Oberdeck mit der Business Class aus. Damit finden jetzt insgesamt 409 Passagiere Platz: Zwölf in der ersten Klasse, 311 in der Economy Class und 86 in der Business Class.

Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke



  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App