13.01.2014
FLUG REVUE

Jahresbilanz vorgestelltAirbus mit neuen Rekorden bei Aufträgen und Lieferungen

Airbus bilanzierte auf seiner Jahrespressekonferenz am Montag Rekorde bei den Auslieferung (626 Flugzeuge) und einen neuen Branchen-Bestwert bei den Brutto-Bestelleingängen (1619).

Brégier und Leahy 2014

Airbus-Chef Fabrice Brégier (rechts) und John Leahy konnten am 13. Januar 2014 in Toulouse neue Rekordwerte für Bruttoaufträge, Auslieferungen und Auftragsbestand verkünden(Foto: Airbus).  

 

Die Zahl der Flugzeugauslieferungen stieg 2013 bereits das zwölfte Jahr in Folge. Damit wurde die ursprüngliche Zielmarke übertroffen und der bisherige Rekord aus dem Jahr 2012 (588 Flugzeuge) um weitere 38 Flugzeuge überboten (493 Flugzeuge der A320-Familie, 108 A330 und 25 A380). Auch beim Auftragsziel wurde die bisherige Bestmarke (2011: 1608 Flugzeuge) um 11 Flugzeuge übertroffen (377 A320ceo, 876 A320neo, 77 A330, 239 A350 XWB und 50 A380).

Im Jahr 2013 erreichte Airbus bei den eingegangenen Bruttoaufträgen auch wertmäßig eine neue Rekordmarke (240,5 Mrd. US-Dollar zu Listenpreisen). Der Auftragsbestand zum Jahresende erhöhte sich auf einen branchenweiten Rekordwert von 5559 Flugzeugen im Wert von rund 809 Mrd. US-Dollar zu Listenpreisen. Dies entspricht einer Produktionsauslastung von etwa acht Jahren.

Zum Jahresende 2013 verbuchte Airbus einen Marktanteil von 51 Prozent (bei Flugzeugen mit über 100 Sitzen). Die Entscheidungen der Kunden zugunsten größerer Flugzeuge in allen Segmenten (A321, A330-300, A350-1000 und A380) wirken sich positiv auf die Umsatzentwicklung aus, so das Unternehmen.

Im Jahr 2013 lieferte Airbus Military 31 Flugzeuge aus. Darunter waren sieben A330 MRTT und zwei A400M für die französische Luftwaffe.



Weitere interessante Inhalte
A380 verliert Spitzenpersonal Neuer Ingenieurvorstand bei Airbus Commercial Aircraft

28.02.2017 - Bei Airbus rückt Hubschrauber-Ingenieurvorstand Jean-Brice Dumont als Nachfolger von Charles Champion zum Ingenieurvorstand der Verkehrsflugzeugsparte Airbus Commercial Aircraft auf. A380-Programmchef … weiter

Neuer Airbus-Zweistrahler für München Lufthansa übernimmt zweite A350

24.02.2017 - Zwei Wochen nach Beginn des Liniendienstes der ersten A350 hat Lufthansa das zweite Flugzeug dieses Typs nach München überführt. … weiter

Neue Sitzplätze und schallisolierende Vorhänge Emirates A380: Erneuerte Bar im Oberdeck

23.02.2017 - Eines der Markenzeichen der Emirates-A380 ist die Bar im hinteren Oberdeck, an der sich Gäste der Business Class die Zeit vertreiben können. In ihren künftigen Jets verbessert Emirates den … weiter

Triebwerkshersteller aus München MTU will Invesitionsphase 2017 abschließen

23.02.2017 - MTU Aero Engines steigerte im vergangenen Geschäftsjahr erneut Umsatz und Gewinn. Nach großen Investitionen in neue Programme in den vergangenen Jahren will das Unternehmen in die Konsolidierung … weiter

Airliner Airbus A380: Alle Auslieferungen und Bestellungen

22.02.2017 - Emirates hat ihren letzten, neuen Airbus mit GP7200-Triebwerken der Engine Alliance übernommen. Ihre künftigen A380 hat sie sich mit den alternativ angebotenen Rolls-Royce Trent-Triebwerken bestellt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App