13.10.2014
FLUG REVUE

Absichtserklärung für neues WerkAirbus plant A330-Auslieferungszentrum in China

Im Beisein von Bundeskanzlerin Angela Merkel haben Airbus und die chinesischen Partner am 10. Oktober in Berlin eine Absichtserklärung zur Errichtung eines Auslieferungszentrums für die A330 in Tianjin unterzeichnet.

airbus-a330-china-southern-airlines-erstlandung-frankfurt

Am 24. Juni 2014 landete erstmals ein Airbus A330 von China Southern Airlines in Frankfurt. Foto und Copyright: Fraport  

 

Nach dem Bau der A320-Endmontagelinie will Airbus die Produktion in China nun auch auf Großraumflugzeuge ausweiten. In Tianjin soll ein Komplettierungs- und Auslieferungszentrum für die A330 entstehen, das die in Toulouse gebauten Flugzeuge unter anderem mit der Inneneinrichtung ausstattet und lackiert. Im Gegenzug hofft Airbus auf weitere Aufträge aus China für den Twin. Die Absichtserklärung wurde von Fabrice Brégier, Airbus President und CEO, Feng Zhijiang, Präsident der Tianjin Free Trade Zone und Lin Zuoming, Präsident der Aviation Industry Corporation of China (AVIC) im Beisein von Bundeskanzlerin Merkel und des chinesischen Premierministers Li Keqiang unterzeichnet. "In ihrer 30-jährigen Geschichte wächst die Airbus-Partnerschaft mit China immer weiter. Die vorgesehene Schaffung eines A330-Completion- und Delivery-Zentrums wird ein weiteres aufregendes Kapitel in unserer langen Bilanz von gegenseitigen Leistungen aufschlagen", sagte Brégier. Derzeit fliegen rund 140 Airbus A330 und mehr als 920 Exemplare der A320-Familie in China. Bis zum Jahr 2033 sagt der europäische Flugzeugbauer in der Region einen Bedarf von mehr als 5300 neuen Verkehrsflugzeugen voraus.



Weitere interessante Inhalte
Drei zusätzliche Airbus A330-200 airberlin erweitert Langstreckenflotte

16.02.2017 - Mit drei zusätzlichen Airbus A330 lässt airberlin ihre Langstreckenflotte ab dem Sommer auf 17 Großraumjets wachsen. Vor allem die USA-Verbindungen sollen davon profitieren. … weiter

Endmontagewerk Tianjin Airbus baut A320neo auch in China

03.02.2017 - Ab diesem Sommer baut Airbus die neue A320neo auch in China. Bisher hatte die chinesische Endmontagelinie des europäischen Herstellers in Tianjin lediglich die A320 als "ceo" mit herkömmlichen … weiter

US-Sportfinale im Flug sehen Turkish Airlines überträgt "Super Bowl"

31.01.2017 - Am 5. Februar überträgt Turkish Airlines das amerikanische NFL-Finale "Super Bowl" live an Bord ihrer Flugzeuge mit Internet. … weiter

Sofortversorgung für die Endmontage BLXS: Express-Lieferung für Airbus-Teile

25.01.2017 - Wenn in der Toulouser Airbus-Endmontage ein dringend benötigtes Teil fehlt oder geändert werden muss, springt die Unterstützungsgruppe BLXS ein. Sie baut und liefert binnen Stunden jedes gewünschte … weiter

Neuer Spezialtransporter Airbus beginnt Integration der Beluga XL

10.01.2017 - In den kommenden 18 Monaten erhält die Zelle des internen Airbus-Spezialtransporters Nase, Leitwerk und wichtige Systeme. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App