19.02.2009
FLUG REVUE

Airbus passt Fertigungsraten anAirbus produziert ab Oktober weniger A320

Airbus passt die Fertigungsraten seiner A320-Familie an. Die Entscheidung spiegelt die aktuelle Einschätzung der Marktnachfrage durch Airbus in einer Periode wider, in der Airlines ihre Kapazitäten anpassen und die Unsicherheit aufgrund der weltweiten Wirtschaftskrise weiter anhält.

Delivery Center Single Bild (Standa

Auslieferungszentrum für die A320-Familie - im Hintergrund ein Jubiläumsjet von Hamburg International (C) FR/HS  

 

Ab Oktober 2009 wird der Hersteller jeden Monat 34 statt bisher 36 der Single-Aisle-Jets produzieren. Die Produktionsrate der A330/A340-Familie verbleibt auf dem derzeitigen Niveau von 8,5 Flugzeugen im Monat und wird nicht - wie bisher geplant - weiter gesteigert.  Auswirkungen auf die Beschäftigung sind derzeit nicht vorgesehen.

Tom Enders, Chief Executive Officer von Airbus, sagte: „Wir behalten den Markt ständig im Blick und versuchen, proaktiv zu sein. Flexibilität und Anpassungsfähigkeit sind in Krisenzeiten unerlässlich. Wir haben Ende 2008 bei den Fertigungsraten ein Rekordniveau erreicht, sehen jetzt aber in den meisten Regionen einen Rückgang des Luftverkehrs. Viele Airlines nehmen aktuell Kapazität aus dem Markt. Wenn notwendig, schließe ich auch weitere Produktionskürzungen nicht aus.“

Airbus hat 2008 die Rekordzahl von 483 Flugzeugen ausgeliefert. Für 2009 wird ein Ziel in ähnlicher Höhe angestrebt. Es bleibt von der heute verkündeten Anpassung der Fertigungsraten unberührt, so der Hersteller.



Weitere interessante Inhalte
Zwei Mal pro Woche nach Mallorca Eurowings landet erstmals in Friedrichshafen

05.07.2017 - Die deutsche Low-Cost-Airline nahm am Dienstag ihren ersten Flug vom Bodensee auf die Baleareninsel auf. … weiter

Streikbrecher aus Katar British Airways mietet Flugzeuge gegen Kabinenstreik

04.07.2017 - Ein Disput zwischen der britischen Fluggesellschaft und der Flugbegleiter-Gewerkschaft Unite zieht eine 16-tägige Arbeitsniederlegung nach sich. Nun hilft Qatar Airways aus, um Flugausfälle zu … weiter

Neue Qatar-Destinationen ab August Von Doha nach Prag und Suhar

04.07.2017 - Als Teil ihrer Wachstumsstrategie verkündete die Fluggesellschaft aus Katar am Montag zwei neue Strecken. … weiter

CL3710 Avianca bestellt Recaro-Sitze für die Langstrecke

02.06.2017 - Der Hersteller aus Schwäbisch Hall erhält erstmals einen Auftrag einer südamerikanischen Fluggesellschaft für den Economy-Langstreckensitz CL3710. … weiter

Absichtserklärung unterzeichnet Airbus will noch enger mit China zusammenarbeiten

01.06.2017 - Chinesische Zulieferer sollen künftig noch enger in die Airbus-Teileversorgung eingebunden werden. Dies ist nur ein Aspekt der heute in Berlin unterzeichneten Absichtserklärung zu Vertiefung der … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 08/2017

FLUG REVUE
08/2017
10.07.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Stratolaunch: Das größte Flugzeug der Welt
Atlanta: Der größte Flughafen der Welt
Paris Air Show: Die größte Luftfahrtschau der Welt
Transall: Abschied von Penzing


aerokurier iPad-App