26.04.2017
FLUG REVUE

Flugzeug-Ersatzteilversorgung und LogistikAirbus-Satair und VAS Aero kooperieren

Die Airbus-Tochter Satair Group hat mit VAS Aero Service ein strategisches Kooperationsprojekt zur gemeinsamen Ersatzteilversorgung gestartet.

Airbus A350 Ersatzteile in Kisten

Die Satair Group und VAS Aero Services wollen die globale Ersatzteilversorgung beschleunigen und verbilligen. Hier warten A350-Ersatzteile auf ihren Transport. Foto und Copyright: Airbus  

 

Neue und gebrauchte Ersatzteile sollten künftig schneller verfügbar werden und der weltweit wachsende Bedarf solle besser abgedeckt werden, teilte die Satair Group mit. Außerdem erhöhe sich die Marktpräsenz für Satair und Airbus, weil man nun Zugriff auf die Verkaufskanäle und das Teilesortiment von VAS Aero erhalte, was die Ersatzteilkosten für die Airlines verbillige.

VAS Aero Service bringt seine Wartungs-, Reparatur-, Zulassungs-, Lager- und Distributionsfähigkeiten in das Joint Venture ein. Dazu gehört auch die zentrale Erfassung von Lager-Überbeständen bei den jeweiligen Herstellern. Über eine eigene Online-Verkaufsplattform von VAS und über das reguläre Airbus-Ersatzteilportal können diese Teile künftig abgefragt und bestellt werden.

Die Satair Group führt bei Airbus mit 1200 Mitarbeitern die globale Kundenbetreuung und Ersatzteilversorgung durch. VAS Aero Services bietet eine Million unterschiedliche Teile als Neuware oder in genau definiertem Gebrauchtzustand und überholt auf Abruf an und kooperiert mit Airlines und Herstellern.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Belgische Lufthansa-Tochter Brussels Airlines erneuert A330-Flotte

23.05.2017 - Belgiens Flag-Carrier Brussels Airlines verjüngt mit sieben geleasten A330-300 seine Langstreckenflotte. … weiter

Bodensee-Airport Friedrichshafen Wizz Air bietet Direktflug nach Belgrad an

22.05.2017 - Die ungarische Fluggesellschaft Wizz Air fliegt ab sofort zweimal wöchentlich von Friedrichshafen nach Belgrad. Damit verdichtet die Airline ihr Flugangebot von Süddeutschland in die serbische … weiter

Honeywell und Cathay Pacific Tests zu Big Data

22.05.2017 - Der US-Technologiekonzern Honeywell hat mit der A330-Flotte von Cathay Pacific ein Testprogramm zur Datenanalyse durchgeführt. … weiter

Großraumjet für Geschäftsreisende Airbus bietet ACJ330neo an

21.05.2017 - Auf der EBACE in Genf hat Airbus am Sonntag die Verfügbarkeit einer Business-Jet-Version der neuen A330neo angekündigt. … weiter

Deutscher Business Jet schwer beschädigt A380-Wirbelschleppen: BFU-Bericht

16.05.2017 - Die Begegnung einer Bombardier Challenger 604 (CL-600-2B16) mit den Wirbelschleppen einer entgegenkommenden A380 endete am 7. Januar über der Arabischen See mit fünf Verletzten an Bord des deutschen … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App