15.01.2015
FLUG REVUE

Erster Kunde für MTOW-OptionAirbus startet A321neo für Transatlantikstrecken

Als erster Kunde hat sich die Air Lease Corporation (ALC) für den Airbus A321neo mit einer maximalen Startmasse von 97 Tonnen entschieden. Der Narrowbody hat eine Reichweite von 7400 Kilometern.

airbus-a321neo-air lease corporation-artist

Die Air Lease Corporation hat sich als erster Kunde für die Option des Airbus A321neo mit einer Startmasse von 97 Tonnen entschieden. Grafik und Copyright: Airbus  

 

Das in Los Angeles beheimatete Leasingunternehmen unterschrieb eine Absichtserklärung über den Kauf von 30 Airbus A321neo und ist damit der erste Kunde der Option mit einer höheren Startmasse von 97 Tonnen. Dank eines zusätzlichen Treibstofftanks im vorderen Unterflur-Frachtraum und kleineren Optimierungen an Rumpf und Tragfläche soll die A321neo 97t eine Reichweite von 7400 Kilometern mit 206 Passagieren an Bord in einer Zwei-Klassen-Bestuhlung bieten. Airbus will die Variante unter anderem als Nachfolger der Boeing 757 positionieren. "Diese neue Version der A321neo ist ein Flugzeug, das hohe Erträge generiert und viele neue Möglichkeiten für die Kunden öffnet", sagte John Leahy, Airbus Chief Operating Officer, Customers. Die Indienststellung ist für 2019 vorgesehen. Bis Ende Dezember 2014 konnte Airbus mehr als 3600 Flugzeuge der A320neo-Familie an 70 Kunden verkaufen.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
A321 für American Airlines Airbus liefert fünftes Flugzeug aus Alabama

14.03.2017 - Die neue US-Endmontagelinie von Airbus in Mobile hat ihr fünftes Flugzeug in diesem Jahr an American Airlines ausgeliefert. … weiter

Reaktion auf den Erfolg der A321neo Boeing zeigt gestreckte 737 MAX 10X

07.03.2017 - Im erbitterten Tauziehen der großen Flugzeughersteller um die größten Standardrumpfflugzeuge hat Boeing erstmals eine Skizze der möglichen 737 MAX 10X vorgestellt. Sie soll dem Erfolg des Airbus … weiter

Grünes Licht für LEAP-Triebwerksvariante Airbus A321neo erhält Musterzulassung

01.03.2017 - Nach einem umfassenden Flugerprobungsprogramm hat die A321neo mit LEAP-1A-Triebwerken von CFM International die gemeinsame Musterzulassung durch die europäische Flugsicherheitsbehörde EASA und die … weiter

Billiger in der Herstellung und einfacher im Aufbau Airbus entwickelt einteiligen CFK-Flügelmittelkasten

18.01.2017 - Airbus-Ingenieure in Nantes und Toulouse haben einen einteiligen CFK-Flügelmittelkasten entwickelt, mit dem man die Herstellungskosten um 20 Prozent vermindern kann. … weiter

Längstes Mitglied der neo-Familie Airbus A321neo erhält Zulassung

16.12.2016 - Die EASA hat am Donnerstag die amtliche Zulassung für die neue Generation der A321 erteilt. Damit ist die A321neo zum kommerziellen Einsatz zugelassen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App