08.05.2009
FLUG REVUE

airbus sucht 300 IngenieureAirbus sucht 300 Ingenieure in Deutschland - Keine Kurzarbeit geplant

Airbus sucht trotz der aktuellen Wirtschaftskrise weiterhin 300 Ingenieure in Deutschland. Außerdem ist für 2009 bisher keine Kurzarbeeit geplant, sagte Personalgeschäftsführer Joachim Sauer von Airbus Deutschland am Freitag in Frankfurt.

Airbus Deutschland Joachim Sauer

Joachin Sauer, Personalgeschäftsführer von Airbus Deutschland, bei seinem Vortrag in Frankfurt (C) Foto: FLUG REVUE / Heiko Stolzke  

 

Nach Angaben von Sauer sucht das Unternehmen 300 Ingenieure in Deutschland sowie 250 in Toulouse und 50 in Filton. Dabei ginge es vor allem um hoch spezialisierte Mitarbeiter zum Beispiel für die Belastungsanalyse von Strukturbauteilen. Nach jetztigem Stand sehe er für 2009 keine Kurzarbeit im Unternehmen voraus. Airbus sei derzeit über seine Vertriebsabteilung in täglichem Kontakt mit den Kunden, um die Auswirkungen der Wirtschaftskrise einschätzen zu können.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
SST / HS


Weitere interessante Inhalte
Airbus Leuchtfarbe für Flugzeuge

28.06.2017 - Das amerikanische Unternehmen Darkside Scientific und der europäische Flugzeughersteller Airbus arbeiten an elektrolumineszenten Beschichtungen für Flugzeuge. … weiter

Parabelflugzeug A310 Zero-G Weltraumgefühl durch virtuelle Realität

26.06.2017 - An Bord des Parabelflugzeugs von Novespace können Passagiere nicht nur Momente der Schwerelosigkeit erleben, sondern nun mithilfe von VR-Brillen auch die Erde aus dem Weltall sehen. … weiter

Premium Aerotec Erste Rumpfschalen für A321neo ACF an Airbus ausgeliefert

23.06.2017 - Der Luftfahrtzulieferer Premium Aerotec entwickelt und fertigt Rumpfschalen für die A321neo in der Airbus-Cabin-Flex-Konfiguration. Die Änderungen ermöglichen mehr Kapazität ohne eine Verlängerung des … weiter

Paris Air Show 2017 Airbus und Boeing verkaufen fast 900 Flugzeuge

22.06.2017 - Es ist ein ständiges Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen den beiden Luftfahrtgiganten. Auf der Internationalen Luftfahrtmesse in Le Bourget hatte Boeing nach der Ankündigung der 737 MAX 10 die Nase vorn. … weiter

Übersicht UPDATE: Bestellungen bei der International Paris Air Show 2017

22.06.2017 - Welche Airline hat bei der diesjährigen Air Show in Paris bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt? Sehen Sie in unserer aktuellen Auflistung die neuen Aufträge der Flugzeughersteller. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App