08.11.2012
FLUG REVUE

Airbus - TransAsia Airways bestellt sechs weitere Airbus A321neoAirbus: TransAsia Airways bestellt sechs weitere Airbus A321neo

Airbus gab bekannt, dass TransAsia Airways sechs weitere Maschinen vom Typ A321neo bestellt hat.

Die neuen Maschinen sind Teil der Expansionsstrategie von TransAsia Airways, die auch die Erweiterung der bisherigen Routen und Ziele vorsieht.

Insgesamt belaufen sich TransAsia Airways' Bestellungen bei Airbus für Single Aisle Maschinen auf 29 Flugzeuge, von denen laut Airbus bereits 11 ausgeliefert wurden.

Des Weiteren hatte TransAsia Airways zwei A330-300 geordert, von denen die erste Masachine noch in diesem Jahr ausgeliefert werden soll.  



Weitere interessante Inhalte
Streit um "launch aids" für Airbus WTO: EU-Flugzeugbau-Subventionen sind unrechtmäßig

23.09.2016 - Im erbitterten Streit zwischen den USA und der EU um unerlaubte Subventionen im zivilen Flugzeugbau hat die Welthandelsorganisation WTO den USA Recht gegeben: Die EU habe Airbus 22 Milliarden Dollar … weiter

Airline ist auch großer Luftfahrtzulieferer Korean Air liefert erste Sharklets für die A330neo

22.09.2016 - Mitte September hat Korean Air das erste "Shipset" von Sharklets für die A330neo an Airbus geliefert. Airbus nennt die strömungsoptimierenden Endscheiben wegen ihrer haifischflossenartigen Form … weiter

Familienkonzept wurde zum Erfolgsgeheimnis Airbus begeht 25-jähriges Betriebsjubiläum seiner Flugzeugfamilie

22.09.2016 - Vor rund 25 Jahren führte Airbus mit der A320-Familie ein Familienkonzept ein, das mit der A330/A340, A380 und A350 fortgeschrieben wurde. Alle Flugzeuge werden nach der gleichen Bedienungsphilosophie … weiter

Pratt & Whitney Nur 150 statt 200 Getriebefans dieses Jahr

21.09.2016 - Der US-amerikanische Triebwerkshersteller kämpft beim Hochlauf der PW1000G-Serie mit Problemen. Auch im nächsten Jahr werden vermutlich weniger Motoren ausgeliefert wie geplant. … weiter

neo-Langstreckenvariante für die Azoren Azores Airlines will mit der A321LR transatlantisch fliegen

21.09.2016 - Portugals Azores Airlines, eine Tochter von SATA, erweitert ihre Flotte mit der Langstreckenvariante des Airbus A321neo, der A321LR. Der Zweistrahler wird sowohl Kanada und die USA, als auch Europa … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 10/2016

FLUG REVUE
10/2016
12.09.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Solar Impulse 2
- Kippt Boeing die 747-8?
- Lufthansa-Halbjahresbilanz
- Einsatzbereitschaft F-35A
- Dassault Super Étendard
- Chinas Ambitionen im All
- Triebwerke-EXTRA

aerokurier iPad-App