08.06.2016
aero.de

BestellungenAirbus verkauft im Mai 60 A320neo an Neukunden

Airbus verkaufte im Mai 45 A320neo und 15 A321neo an einen nicht namentlich genannten Neukunden. Obwohl Triebwerksprobleme den Programmstart verpatzten und Airbus den Hochlauf der Produktion 2017 verlangsamt, bleibt die A320neo das gefragteste Modell ihrer Klasse.

Airbus A320neo Prototyp PW

Airbus A320neo. Foto und Copyright: Airbus  

 

Airbus blickt auf einen erfolgreichen Mai zurück: Philippine Airlines unterschrieb einen verbindlichen Auftrag über sechs A350-900. Cebu Pacific bestellte zwei A320neo. Ein weiterer noch nicht in Vorschein getretener Abnehmer habe zwölf A320ceo und drei A321ceo geordert, teilte Airbus am Dienstag mit.

Nach einem etwas trägen Start ins Jahr 2016 hellte sich der Auftragseingang deutlich auf - bis Ende Mai buchte Airbus 200 Neuaufträge und 38 Stornierungen, 83 Aufträge gingen allein im letzten Monat ein. Die Leasingfirma AWAS löste im Mai einen Auftrag über zwei A350-900 allerdings wieder auf.

Insgesamt hat Airbus wieder etwas Boden auf Boeing gut gemacht. Der Konkurrent bringt es 2016 bisher auf 298 Aufträge und muss davon nur 30 Stornierungen abziehen.

Für die nächsten Jahre rechnet Airbus mit einem ausgewogenen Verhältnis von Neugeschäft und Produktion. - der Auftragseingang werde sich "verlangsamen", was aber auch "normal und natürlich" sei, sagte Airbus Betriebsvorstand John Leahy vergangene Woche in Hamburg. Airbus werde hier "wieder in ein Gleichgewicht kommen".



Weitere interessante Inhalte
Premium Aerotec Erste Rumpfschalen für A321neo ACF an Airbus ausgeliefert

23.06.2017 - Der Luftfahrtzulieferer Premium Aerotec entwickelt und fertigt Rumpfschalen für die A321neo in der Airbus-Cabin-Flex-Konfiguration. Die Änderungen ermöglichen mehr Kapazität ohne eine Verlängerung des … weiter

Übersicht UPDATE: Bestellungen bei der International Paris Air Show 2017

22.06.2017 - Welche Airline hat bei der diesjährigen Air Show in Paris bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt? Sehen Sie in unserer aktuellen Auflistung die neuen Aufträge der Flugzeughersteller. … weiter

Airbus A350 Lufthansa fliegt von München nach Singapur

21.06.2017 - Ab März 2018 fliegt die Lufthansa fünfmal in der Woche von München nach Singapur. Eingesetzt wird auf der Langstrecke ein Airbus A350. … weiter

Rolls-Royce Produktionsstart des Trent XWB in Dahlewitz

14.06.2017 - Rolls-Royce hat am Mittwoch offiziell die neue Montagelinie für Trent-XWB-Triebwerke in Dahlewitz eröffnet. … weiter

Neuer Langstreckenjet Airbus A350 XWB: Die aktuellen Nutzer

07.06.2017 - Mit der A350 hat Airbus einen hochmodernen Langstreckenjet entwickelt. Bereits über 800 Flugzeuge wurden an mehr als 40 Kunden verkauft. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App