01.06.2015
FLUG REVUE

Neue US-Endmontage vor ProduktionsbeginnAirbus verlädt erstes "Shipset" für Mobile

In Hamburg hat Airbus das erste "Shipset" zur Endmontage eines Airbus A321 auf den Weg in die USA geschickt. Nach dem Seetransport über den Atlantik wird das Flugzeug in den USA aus europäischen Teilen endmontiert.

Airbus A321 erste Verladung für Mobile in Hamburg

Vor dem Airbus-Werk in Hamburg-Finkenwerder übernimmt der Stückgutfrachter BBC Fuji die erste A321-Rumpfsektion für das neue US-Endmontagewerk in Mobile, Alabama. Foto und Copyright: Airbus  

 

UPDATE

Das erste Flugzeug, ein Airbus A321ceo mit der Werknummer MSN6512, werde 2016 an JetBlue ausgeliefert, teilte Airbus mit. Am 29. Mai wurden die Teile für das erste Flugzeug in Finkenwerder auf den deutschen Stückgutfrachter "BBC Fuji" geladen, der die Flugzeugsektionen von dort direkt nach Mobile bringt. Zunächst war der ursprünglich geplante Schiffsname "BBC Atlantic" gemeldet worden. Die Atlantikpassage dauert jeweils rund 20 Tage. Die A320-Produktion in den USA liege im Zeitplan, teilte Airbus mit.

Die neue US-Fertigungslinie in Mobile, Alabama erhält ihre Flügel aus Broughton in Wales, ihre Heckspitze aus Spanien, ihre vordere Rumpfektion mit Cockpit aus Frankreich und die hintere Rumpfsektion und das Leitwerk aus Deutschland. Logistisches Drehkreuz für die Transporte ist der A320-Programmsitz Hamburg, von wo auch die chinesische Endmontagelinie bestückt wird. Die neue Airbus-Endmontagelinie in den USA kann Flugzeuge der Serien A319, A320 und A321 bauen. Sie ist bereits die vierte Endmontage nach Toulouse, Hamburg und Tianjin.

Den aktuellen Fortschritt des Transports nach Mobile können Sie auf der Webseite  www.vesselfinder.com verfolgen, wenn Sie den Schiffsnamen BBC Fuji eingeben. Am Montagmittag lag die BBC Fuji im Hafen von Antwerpen.

www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Zwei Mal pro Woche nach Mallorca Eurowings landet erstmals in Friedrichshafen

05.07.2017 - Die deutsche Low-Cost-Airline nahm am Dienstag ihren ersten Flug vom Bodensee auf die Baleareninsel auf. … weiter

Streikbrecher aus Katar British Airways mietet Flugzeuge gegen Kabinenstreik

04.07.2017 - Ein Disput zwischen der britischen Fluggesellschaft und der Flugbegleiter-Gewerkschaft Unite zieht eine 16-tägige Arbeitsniederlegung nach sich. Nun hilft Qatar Airways aus, um Flugausfälle zu … weiter

Neue Qatar-Destinationen ab August Von Doha nach Prag und Suhar

04.07.2017 - Als Teil ihrer Wachstumsstrategie verkündete die Fluggesellschaft aus Katar am Montag zwei neue Strecken. … weiter

Neue Ziele ab Sommer 2018 Germania steigert Kapazität in Nürnberg

03.07.2017 - Die deutsche Linienfluggesellschaft will in der nächsten Sommersaison mit drei Flugzeugen noch mehr Passagiere ab Nürnberg befördern. … weiter

CL3710 Avianca bestellt Recaro-Sitze für die Langstrecke

02.06.2017 - Der Hersteller aus Schwäbisch Hall erhält erstmals einen Auftrag einer südamerikanischen Fluggesellschaft für den Economy-Langstreckensitz CL3710. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 08/2017

FLUG REVUE
08/2017
10.07.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Stratolaunch: Das größte Flugzeug der Welt
Atlanta: Der größte Flughafen der Welt
Paris Air Show: Die größte Luftfahrtschau der Welt
Transall: Abschied von Penzing


aerokurier iPad-App