26.03.2014
FLUG REVUE

Auf Kundensuche in LateinamerikaAirbus zeigt A380 auf der FIDAE

Der europäische Flugzeugbauer schickt die erste gebaute A380 zur FIDAE 2014. Airbus nimmt seit fast 20 Jahren an der Luftfahrtmesse in Chile teil.

airbus-a380-fidae-landung-santiago

Airbus A380 bei der Landung in Santiago. Foto und Copyright: Airbus  

 

Der Airbus A380 MSN1 startete am 23. März von Toulouse nach Santiago, um dort an der Feria Internacional del Aire y del Espacio (FIDAE) teilzunehmen. Der Airliner wird in Chile auch im Flugprogramm zu sehen sein. "Airbus ist stolz, sein größtes Flugzeug zur größten Airshow der Amerikas zu bringen. Nachdem wir seit fast zwei Jahrzehnten an der FIDAE teilnehmen, sind wir stolz, dass das Flugzeug zum ersten Mal an jedem Tag der Messe gezeigt wird", sagte Rafael Alonso, Airbus-Präsident für Lateinamerika und die Karibik. Die FIDAE findet vom 25. bis 30. März statt. Laut Airbus ist die A380 der beste Weg, das Verkehrswachstum in Lateinamerika zu absorbieren. Seit der Indienststellung 2007 sind mehr als 120 Exemplare an zehn Fluggesellschaften ausgeliefert worden. Die gesamte Flotte hat mehr als 1,3 Millionen Flugstunden bei rund 155000 Linienflügen absolviert. Derzeit fliegen mehr als 500 Airbus-Jets in Lateinamerika und der Karibik. Der Auftragsbestand in dieser Region beträgt gemäß Airbus knapp 400 Flugzeuge.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
Größtes Ausstellungsstück in Le Bourget Airbus A380 landet im Museum

15.02.2017 - Der erste ausgemusterte Airbus A380, ein Prototyp mit der Werknummer MSN004, ist am Dienstag im Pariser Luftfahrtmuseum von Le Bourget gelandet. Nach Konservierungsarbeiten erhält der riesige … weiter

A380-Prototyp für Le Bourget Airbus gibt seltene Prototypen an Museen

07.02.2017 - Airbus hat eine Reihe seltener Prototypen ausgemustert und will sie an Luftfahrtmuseen abgeben. Darunter ist erstmals auch ein Airbus A380. … weiter

Airliner Airbus A380: Alle Auslieferungen und Bestellungen

06.02.2017 - Air France hat zwei verbliebene A380-Bestellungen in kleinere Großraumjets umgewandelt. Damit ist der Bestand der Pariser mit den zehn vorhandenen A380 komplett. … weiter

Proberunden bei British Airways Formel-1-Pilot Jenson Button fliegt A380

31.01.2017 - Formel-1-Rennfahrer Jenson Button durfte sich bei British Airways als Pilot am Steuer der A380 versuchen. … weiter

Airbus-Auslieferungen Hamburg schlägt Toulouse

30.01.2017 - Der Airbus-Standort Hamburg hat 2016 erstmals mehr Flugzeuge ausgeliefert als das größte Airbus-Werk in Toulouse. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App