04.06.2013
FLUG REVUE

Airbus zeigt A400M und A380 in Le Bourget

Airbus präsentiert seine neueste Palette von Verkehrs- und Militärflugzeugen auf der 50. Internationalen Pariser Luftfahrtmesse, die vom 17. bis zum 23. Juni 2013 in Le Bourget stattfindet. Gezeigt werden die jüngsten Innovationen aus dem EADS-Konzern.

In den ersten Messetagen werden die in Kürze an die französische Luftwaffe ausgelieferte A400M und die zur Auslieferung an British Airways anstehende A380 im Mittelpunkt stehen, während im weiteren Wochenverlauf die eigenen Testflugzeuge von Airbus das Interesse auf sich ziehen dürften. Beide Flugzeugtypen werden während der gesamten Ausstellung auf dem Freigelände und bei den Flugvorführungen zu sehen sein. Achten Sie auch auf die Auftaktveranstaltung zur neuen A380-Werbekampagne „Own the Sky - machen Sie sich den Himmel zu eigen“.

Während der Luftfahrtmesse werden eine Reihe von Verkehrsflugzeugen ausgeliefert, darunter mehrere A320-Flugzeuge mit Sharklets, eine A330 und das 100. Airbus-Militärflugzeug C295. Ein Airbus ACJ318 mit einem Passagierraum, der so breit und hoch ist wie bei keinem anderen Geschäftsreiseflugzeug, wird ebenfalls auf dem Freigelände gezeigt.

Im EADS-Pavillon (Reihe A) können ein A350 XWB-Cockpit und -Kabinentrakt im Originalmaßstab besichtigt werden. Hier gewährt der EADS-Konzern den Besuchern auch Einblicke in seine neuesten Innovationen, die die Zukunft der Luftfahrt prägen werden. Dazu gehören unter anderem ein „e-Concept Plane“, die neuesten Ideen für leises Rollen der Flugzeuge am Boden, Flüge mit reduzierten Emissionen und nachhaltige neue Energien. Die aktuellen Entwicklungen bei neuen Energien werden in einer Sonderausstellung im Pavillon für alternative Kraftstoffe (Halle 1 – Stand D) gezeigt. Modelle der aktuellen Produkte aus dem gesamten EADS-Konzern werden am EADS-Stand (Halle 2A – Rotonde) präsentiert.



Weitere interessante Inhalte
US-Reiserestriktionen dämpfen die Nachfrage Emirates dünnt US-Flugplan aus

21.04.2017 - Die Fluggesellschaft Emirates Airline dünnt ihren Flugplan in die USA aus. Sie reagiert damit auf eine sinkende Nachfrage, die auch durch die neuen Reisebeschränkungen der Trump-Administration … weiter

Primäre Flugsteuerung Test-A380 fliegt mit 3D-gedruckter Hydraulikkomponente

18.04.2017 - Ende März hob ein Airbus A380 erstmals mit einem additiv gefertigten Spoiler-Aktuator-Ventilblock ab. Hergestellt wurde die Komponente von Liebherr-Aerospace. … weiter

Seltene Werftgäste bei den Elbe Flugzeugwerken Flughafen Dresden bietet A380-Fototour

13.04.2017 - Die Elbe Flugzeugwerke in Dresden sind mit Frachterumrüstungen, größeren Checks und der Airbus-Teileproduktion beschäftigt. Weil immer wieder interessante Gäste in die Werft kommen, führte der … weiter

Airliner im Geschäftsreiseeinsatz Airbus Corporate Jets gründet "Easystart"

10.04.2017 - Unter dem Projektnamen "Easystart" bündelt Airbus alle Service- und Beratungsdienste für Kunden der hauseigenen ACJ-Geschäftsreisejets. … weiter

Übungsplatz Meppen A400M testet Selbstschutzsystem

08.04.2017 - In Wunstorf ist der erste A400M mit der Selbstschutzanlage DASS angekommen. Erste Tests zum Täuschkörperausstoß wurden über dem Übungsgelände Meppen durchgeführt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App