13.12.2016
FLUG REVUE

Mittlerer Transporter mit westlichen ZutatenAntonow kündigt Rollout der An-132D an

Der ukrainische Flugzeughersteller Antonow hat für den 20. Dezember das Rollout seines neuen Transporters An-132D angekündigt.

Antonow An-132D Endmontage

Die erste Antonow An-132D soll noch vor Jahresende die Werkhalle verlassen. Das Archivbild zeigt die Endmontage im August. Foto und Copyright: Antonow  

 

Am 20. Dezember verlasse die erste An-132D, der Demonstrator der neuen Serie, bei einer Feier die Werkhalle, kündigte Antonow am Dienstag an. Damit sei eine Schlüsselphase des internationalen Programms erreicht. Mit der saudischen King Abdulaziz City of Science and Technology (KACST) hat die Ukraine einen wichtigen Programmpartner im Nahen Osten gefunden.

Die An-132 basiert auf den Maßen der klassischen Antonow An-32, sie ist aber unter anderem mit einem Glascockpit, neuen Triebwerken von Pratt & Whitney Canada und neuen Propellern von Dowty verbessert worden. Durch die neuen Triebwerke verdoppelt sich die Reichweite und auch die Zuladung steigt. Westliche Zulieferer haben zahlreiche Systeme wesentlich überarbeitet. So liefert zum Beispiel Liebherr das Zapflufsystem des robusten Turboprop-Transporters mit Kurzstart- und -landeeigenschaften. 

Der bisher kurz vor Jahresende geplante Erstflug ist auf den März 2017 verschoben worden. Antonow baut vier Prototypen für Erprobung und Zulassung.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Ukrainisches Kooperationsprojekt mit Saudi Arabien Rollout der Antonow An-132D

20.12.2016 - Am Dienstag ist die erste Antonow A-132D hallenfertig geworden. Die neue Generation des bewährten Transporters aus Sowjetzeiten entstand mit Hilfe westlicher Zulieferer und saudischer Finanziers. … weiter

Schwergewichte für die Truppe Top 10: Die meistverwendeten Militärtransporter

27.04.2016 - Internationale Krisen und Hilfseinsätze zeigen immer wieder die große Bedeutung des militärischen Lufttransports. Selbst kleine Nationen leisten sich erstaunliche Transporter-Flotten. Welche Muster … weiter

Flugzeughersteller formell aufgelöst Ukraine gliedert Antonow in staatliche Rüstungsholding ein

27.01.2016 - Die Ukraine hat das Vermögen ihres Flugzeugherstellers Antonow komplett in ihre staatliche Rüstungsholding Ukroboronprom transferiert. Damit konnte der nun leere Kern des Unternehmens liqudiert … weiter

Primäre Flugsteuerung Test-A380 fliegt mit 3D-gedruckter Hydraulikkomponente

18.04.2017 - Ende März hob ein Airbus A380 erstmals mit einem additiv gefertigten Spoiler-Aktuator-Ventilblock ab. Hergestellt wurde die Komponente von Liebherr-Aerospace. … weiter

Doppeldecker-Oldie mit Turboprop-Power Antonow An-2-100 schleppt Rekordlast

11.04.2017 - Eine auf ein modernes MS-14-Turboproptriebwerk umgerüstete Antonow An-2 hat als An-2-100 einen neuen Nutzlastrekord aufgestellt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App