13.04.2010
FLUG REVUE

Aerolia stellt erste A350 XWB-Kühlleitungen herAérolia: Erste Rohre für A350-Teststand produziert

Die französische EADS-Tochter in Saint Nazaire hat die ersten Rohrleitungen für einen neuen A350-Teststand hergestellt. Er dient zur Validierung der elektronisch gesteuerten Serien-Fertigungsverfahren, bei denen die Rohr-Biegemaschinen ihre Daten direkt aus dem Konstruktionscomputer erhalten.

Die erste von der Systemabteilung produzierte Rohrleitung für die A350 XWB diene später der Kühlung der Küchen, teilte Aérolia heute mit. 120 Rohre würden im ersten Teststand verwendet. Aerolia konstruiere und fertige für Airbus Leitungen für Kühlung, Hydraulik und elektrische Systeme der A350 XWB.

Unterdessen seien bei Aerolia auch die ersten Verbundwerkstoffmatten für die obere Rumpfschale der A350 XWB hergestellt worden. Sie würden beim Partner ATK in den USA in einer Vorrichtung zu Stringern für die obere Rumpfschale weiter verarbeitet und Ende April nach Méaulte in Frankreich geliefert.



Weitere interessante Inhalte
Neuester Airbus-Zweistrahler für Südkorea Asiana übernimmt ihre erste A350

24.04.2017 - Die südkoreanische Fluggesellschaft Asiana Airlines übernimmt am Montag in Toulouse ihren ersten Airbus A350-941. … weiter

Taufe und Einsatzbeginn A350 in der Lufthansa-Flotte

05.04.2017 - Mit der „Nürnberg“ hat Lufthansa im Februar ihre erste A350 in Dienst gestellt. Der neue Zweistrahler ist wirtschaftlicher und deutlich leiser. … weiter

Airbus Customer Definition Center wächst Airbus erweitert Hamburger Kabinenzentrum

03.04.2017 - Das bisher für Kunden der A350 genutzte Kabineneinrichtungszentrum von Airbus in Hamburg wird erweitert und künftig auch Kunden der Airbus-Programme A320 und A330 beraten. … weiter

Noch mehr neue Zweistrahler für Bayern Lufthansa stockt München auf 15 Airbus A350 auf

22.03.2017 - Am Drehkreuz München werden weitere fünf Airbus A350 von Lufthansa stationiert, so dass deren Gesamtzahl dort auf 15 Flugzeuge steigt. … weiter

Vietnam Airlines Mit Airbus A350 XWB ab Frankfurt

21.03.2017 - Ab Januar 2018 bedient Vietnam Airlines die Strecken von Frankfurt nach Hanoi und Ho-Chi-Minh-Stadt mit dem neuen Airbus 350-900. Der Airbus-Zweistrahler ersetzt den bisher auf diesen Strecken … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App