16.06.2015
FLUG REVUE

Erste Bestellung aus JapanATR verkauft 1500. Turboprop

Japan Air Commuter hat als erster Kunde aus Japan Turboprops von ATR geordert. Damit hat das Gemeinschaftsunternehmen die Marke von 1500 verkauften Flugzeugen erreicht.

atr-42-600-japan-air-commuter-artist

Erster Kunde aus Japan: ATR 42-600 von Japan Air Commuter. Foto und Copyright: ATR  

 

Japan Air Commuter bestellt acht ATR 42-600 plus einer Option und Kaufrechten für 14 weitere Maschinen. Die Lieferungen sollen im Jahr 2017 beginnen. Ebenfalls auf der Paris air Show verkündete ATR einen Folgeauftrag von Binter Canarias über sechs weitere ATR 72-600. Die spanische Fluglinie hatte bereits im Februar 2014 sechs ATR 72-600 gekauft. Die Lieferung beginnt in diesem Jahr und soll bis 2017 abgeschlossen sein. Derzeit betreibt Binter eine Flotte von 16 ATR 72-500.

Derweil verbessert ATR die aktuellen Produkte: Mit Hilfe eines am Gesicht getragenen Geräts, der so genannten Skylens, werden Daten direkt in die Augen des Piloten übertragen und so die Sicherheit bei schlechten Sichtbedingungen erhöht. Außerdem stellte ATR die Passagierkabine der ATR 72-600 mit dem auf 78 Sitzplätze gesteigerten Layout vor, die bis Ende des Jahres die Zulassung erhalten soll. Für die nächste Generation von Regionbalflugzeugen beginnen demnächst Flugversuche mit einer ATR 7 im Rahmen des Clean-Sky-Forschungsprogramms. Dabei werden leichtere Materialien aus Verbundwerkstoffen getestet, bei denen optische Fasern das Feststellen von Mikro-Rissen erleichtern und so die Wartung vereinfachen sollen.

Mehr zum Thema:
flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
Vom Pendler zum Hundertsitzer Top 10: Die meistgebauten Regionalflugzeuge

17.11.2016 - Ohne sie geht nichts: Regionalflugzeuge sind nach wie vor ein unverzichtbarer Teil des Luftverkehrs. Die Palette beginnt bei den traditionellen 19-Sitzern und endet mit den aktuellsten Mustern in … weiter

Kohlenstofffaserverstärkte Kunststoffe im Flugzeugbau Wie sich CFK-Bauteile im Flug verformen

02.03.2016 - Sie kommen im Flugzeugbau immer häufiger zum Einsatz, doch über das Verhalten kohlenstofffaserverstärkter Kunststoffe (CFK) im Flug ist bislang wenig bekannt. Diese Lücke schließen nun … weiter

Jahresbilanz 2015 ATR mit neuen Rekorden

25.01.2016 - Der Turboprop-Hersteller ATR konnte 2015 sowohl den Umsatz als auch die Auslieferungen gegenüber dem Vorjahr steigern. … weiter

Neues Kabinenlayout ATR 72-600 erhält EASA-Zulassung für 78 Fluggäste

09.12.2015 - Die EASA hat der ATR 72-600 mit neuem Kabinenlayout die Zulassung erteilt. Damit darf der Turboprop nun maximal 78 statt bisher 74 Passagiere befördern. … weiter

Neuer Turboprop Kombiversion der ATR 72-600 zugelassen

15.10.2015 - Die European Safety Agency (EASA) hat der Kombiversion der ATR 72-600 am 15. Oktober die Zulassung erteilt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App