26.08.2011
FLUG REVUE

Auslieferungsdatum für Boeing 787 steht fest

Die Übergabe der ersten Boeing 787 an All Nippon Airways findet am 26. September in Everett, Washington, statt.<br /> <br />

"Das Flugzeug ist fertig, ANA ist bereit und Boeing ist bereit", sagte Jim Albaugh, Präsident und CEO von Boeing Commercial Airplanes. "Dieses Flugzeug eröffnet ein neues Kapitel in der Geschichte der Luftfahrt."

Der neue Dreamliner wird am 27. September von Everett aus in Richtung Tokio starten und bei der Landung am darauffolgenden Tag von ANA Mitarbeitern, Medienvertretern und japanischen Partnern begrüßt werden.

Shinichiro Ito, Präsident und CEO der ANA Group, sagte: "Als Erstkunde freuen wir uns außerordentlich, unseren ersten 787 Dreamliner entgegenzunehmen. Dieses Flugzeug wird es uns ermöglichen, unseren Passagieren neue Standards in Sachen Service und Komfort zu bieten. Im Zuge unserer internationalen Expansionsstrategie werden wir unserem Ziel, die Nummer eins in Asien zu werden, einen großen Schritt näher kommen.“



Weitere interessante Inhalte
Air France übernimmt ihre erste 787 Boeing liefert 500. Dreamliner aus

05.12.2016 - Am Freitag ist die erste Boeing 787 für Air France in Paris eingetroffen. Das via AerCap geleaste Flugzeug ist der 500. Dreamliner, den Boeing ausgeliefert hat. … weiter

Airlines Norwegian verteilt 787 auf weitere Standorte

02.11.2016 - Norwegian öffnet 2017 neue Langstrecken-Basen in Barcelona und Amsterdam. Airlinechef Björn Kjos kann sich auch einen Stützpunkt in Argentinien gut vorstellen. … weiter

Boeing-Großabnehmer aus China Xiamen Air eröffnet Route nach Seattle

27.09.2016 - Am Montag hat die chinesische Fluggesellschaft Xiamen Air eine neue Verbindung aus Xiamen nach Seattle aufgenommen. Die neue Verbindung ist der erste US-Flug aus der chinesischen Zwei-Millionenstadt. … weiter

Dreamliner erreicht Produktionsmeilenstein Charleston baut 500. Rumpfsektion einer Boeing 787

19.09.2016 - Das neue Boeing-Werk in Charleston hat die 500. Rumpfsektion einer Boeing 787 produziert. Die Sektion wurde per Dreamlifter ins zweite 787-Endmontagewerk nach Everett geflogen. … weiter

Lufthansa Technik Technische Unterstützung für BBJ 787

14.09.2016 - Lufthansa Technik übernimmt für einen nicht genannten Kunden Ingenieursdienstleistungen und die Komponentenversorgung für die Business-Jet-Variante der Boeing 787. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App