28.11.2011
FLUG REVUE

Bell 407GX erhält EASA-Zulassung

Die neueste Version des einmotorigen Hubschraubers ist nun auch in Europa zertifiziert. Die Lieferungen sollen noch in diesem Jahr beginnen.

Bell 407GX

Die Bell 407GX wurde im März 2011 erstmals vorgestellt (Foto: Bell).  

 

Hauptmerkmal des auf der diesjährigen Heli-Expo im März erstmals vorgestellten Musters ist das neue Avioniksystem Garmin G1000H mit seinen zwei großen Farbdisplays im Cockpit (Bildschirmdiagonale 26 cm).

Das G1000H bietet neben einem Verkehrsinformationssystem auch eine Hinderniswarnung (HTAWS = Helicopter Terrain Avoidance Warning System), digitale Karten und synthetische Flugroutendarstellung. Kritische Parameter können für eine Auswertung nach dem Flug auf SD-Karte gespeichert werden.

Abgesehen von der Avionik bietet die GX-Version die bekannten Daten mit einer Zuladung von maximal 1025 kg, einer Reisegeschwindigkeit von 245 km/h und einer Reichweite von 610 Kilometern.

Laut Bell liegen für die 407GX inzwischen mehr als 60 Bestellungen vor.



Weitere interessante Inhalte
Bell Jet Ranger III Heer stellt Hubschrauberausbildung um

07.07.2017 - Von der Motorflug gemietete Bell 206 B haben in Bückeburg die Bo 105 für das Autorotationstraining ersetzt. Ab nächstem Jahr sollen die gebrauchten Jet Ranger III eine noch größere Rolle bei der … weiter

X-Modelle NASA-Luftfahrtforschung: X-Flugzeuge

13.03.2017 - Schneller, leiser, sparsamer: Mit einer Reihe von X-Flugzeugen will die NASA neuen Öko-Technologien zum Durchbruch verhelfen. Bei der Umsetzung könnten auch Branchenneulinge zum Zuge kommen. … weiter

Heli-Expo 2017 in Dallas Bell enthüllt futuristisches Hubschrauber-Konzept

08.03.2017 - Bell hat in Dallas ein Mock-up des FCX-001 gezeigt. Der futuristische Helikopter wird nie fliegen, soll aber Technologien für die Zukunft zeigen. … weiter

Nördlichste Airline der Welt Air Greenland im Wandel

09.11.2016 - Air Greenland ist die profitable Lebensader Grönlands, steht aber vor großen Veränderungen. … weiter

Unbemanntes Kipprotor-Flugzeug Bell stellt V-247 Vigilant vor

28.09.2016 - Der amerikanische Hubschrauberhersteller will sich mit dem unbemannten Kipprotor-Flugzeug für einen Auftrag der US-Marine in Stellung bringen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot