06.09.2009
FLUG REVUE

Airbus Familientag HamburgBesucheransturm beim Airbus Familientag 2009 in Hamburg

Dichtes Gedränge in den Flugzeughallen, begeisterte Blicke bei den Flugvorführungen - auch in diesem Jahr war der Airbus Familientag am Standort Hamburg ein Riesenerfolg.

Das Programm bei den Flugvorführungen reichte vom Airbus A380 über eine A321 von Air Berlin bis zur Fokker 100 von OLT. Dazu kam der Auftritt der Superconstellation aus der Schweiz.

Bei den Familientagen an den Airbus Standorten haben Freunde und Verwandte der Mitarbeiter die Chance, den Arbeitsplatz kennenzulernen. Dies ließen sich in Hamburg am Samstag zehntausende nicht entgehen. Lange Wartezeiten an den Schiffsanlegern schreckten die Gäste nicht - auf dem Airbus-Gelände konnte dann in zahlreichen Hallen und auf dem Freigelände die Produktion am Standort Hamburg angesehen werden.

In der A380 Montage konnten sich die Gäste über zahlreiche Aspekte des Airbus Arbeitsalltages informieren. Als eindrucksvollen Vergleich zeigten drei Rumpfsegmente den Unterschied zwischen Single Aisle, Widebody aus der A330/A340 sowie A380 mit seinen zwei Decks.

Ein Vergleich mit dem Familientag 2005 macht vor allem den Fortschritt beim Airbus A380-Programm deutlich: Damals zog ein Exemplar der Testflotte seine Bahnen über Hamburg - die Premiere des Airbus A380 in Hamburg überhaupt. In diesem Jahr waren Bauteile bis zu Seriennummern über MSN 060 in den Hallen zu sehen, A380 für Emirates, Qantas und Air France sind in der Ausstattung.



Weitere interessante Inhalte
US-Reiserestriktionen dämpfen die Nachfrage Emirates dünnt US-Flugplan aus

21.04.2017 - Die Fluggesellschaft Emirates Airline dünnt ihren Flugplan in die USA aus. Sie reagiert damit auf eine sinkende Nachfrage, die auch durch die neuen Reisebeschränkungen der Trump-Administration … weiter

Kundenflugzeug für Virgin America Airbus übergibt erste A321neo

20.04.2017 - In Hamburg-Finkenwerder hat Virgin America am Donnerstag den ersten Airbus A321neo übernommen. Der neue Star der Airbus-Standardrumpfflugzeuge ist bei "VX" mit CFM LEAP-1A-Triebwerken ausgestattet. … weiter

Primäre Flugsteuerung Test-A380 fliegt mit 3D-gedruckter Hydraulikkomponente

18.04.2017 - Ende März hob ein Airbus A380 erstmals mit einem additiv gefertigten Spoiler-Aktuator-Ventilblock ab. Hergestellt wurde die Komponente von Liebherr-Aerospace. … weiter

Seltene Werftgäste bei den Elbe Flugzeugwerken Flughafen Dresden bietet A380-Fototour

13.04.2017 - Die Elbe Flugzeugwerke in Dresden sind mit Frachterumrüstungen, größeren Checks und der Airbus-Teileproduktion beschäftigt. Weil immer wieder interessante Gäste in die Werft kommen, führte der … weiter

Airliner im Geschäftsreiseeinsatz Airbus Corporate Jets gründet "Easystart"

10.04.2017 - Unter dem Projektnamen "Easystart" bündelt Airbus alle Service- und Beratungsdienste für Kunden der hauseigenen ACJ-Geschäftsreisejets. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App