21.03.2014
aero.de

Flug AB-2050BFU legt Abschlussbericht zu Feuer in Airbus vor

Die BFU hat am Donnerstag ihren Abschlussbericht zu einer schweren Störung auf einem airberlin-Flug im August 2011 vorgelegt.

Feuer airberlin Airbus A330-300 D-AERQ 2011 - Tür 2R

Tür 2R nach dem Brand. Foto und Copyright: BFU, airberlin  

 

Kurz nach dem Start von Düsseldorf nach Teneriffa meldete eine Flugbegleiterin Flammen aus einer Lampe am Ausgang 2R des Airbus A330-300 D-AERQ. Die Kabinencrew konnte das Feuer löschen, bevor Flug AB-2050 13 Minuten nach dem Start wieder sicher in Düsseldorf landete.

Die BFU führt das Feuer nach ihren Ermittlungen auf einen Kurzschluss zurück, der durch Wasser in der Stromversorgung der Lampe ausgelöst wurde. Die Elektrik sei nicht hinreichend gegen Witterungseinflüsse geschützt gewesen, kritisiert die Behörde.

Im letzten Satz ihres Abschlussberichts bezeichnet die BFU zwischenzeitlich vom Hersteller gezogene Konsequenzen als "unzureichend, um ein Feuer im Flug zu verhindern".

Die Ermittler loben im Bericht ausdrücklich die Leistung der airberlin Kabinencrew, die "umgehend die richtigen Maßnahmen" ergriffen und das Feuer mit einem Halon-Feuerlöscher erstickt habe. An Bord befanden sich 394 Menschen.

aero.de / Dennis Dahlenburg


Weitere interessante Inhalte
Neuer Rolls-Royce-Antrieb für Airbus A330neo Erste Trent 7000 sind auf dem Weg nach Toulouse

16.06.2017 - Der britische Hersteller Rolls-Royce hat die ersten Trent-7000-Triebwerke für die A330neo fertiggestellt und verschickt. … weiter

Neue Probleme für airberlin Aus für Kombination von TUIfly und Niki

08.06.2017 - Die TUI Group und die Etihad Aviation Group werden ihre Verhandlungen über das geplante Joint Venture zwischen der deutschen Flug-Tochter TUI fly und Niki nicht fortführen, so TUI heute. … weiter

Absichtserklärung unterzeichnet Airbus will noch enger mit China zusammenarbeiten

01.06.2017 - Chinesische Zulieferer sollen künftig noch enger in die Airbus-Teileversorgung eingebunden werden. Dies ist nur ein Aspekt der heute in Berlin unterzeichneten Absichtserklärung zu Vertiefung der … weiter

Belgische Lufthansa-Tochter Brussels Airlines erneuert A330-Flotte

23.05.2017 - Belgiens Flag-Carrier Brussels Airlines verjüngt mit sieben geleasten A330-300 seine Langstreckenflotte. … weiter

Honeywell und Cathay Pacific Tests zu Big Data

22.05.2017 - Der US-Technologiekonzern Honeywell hat mit der A330-Flotte von Cathay Pacific ein Testprogramm zur Datenanalyse durchgeführt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App