Einmaliges Bild Blitzeinschlag in Boeing 777 fotografiert

Eine Boeing 777 im Anflug auf Leipzig fliegt vor einem Regenbogen: Als Birk Möbius, selbst UL-Pilot, an seinem Heimatflugplatz die Szene mit der Kamera einfangen will, schlägt ein Blitz in den Airliner ein. Volltreffer!

Beoing 777 D-AALB Blitzeinschlag Regenbogen

Foto und Copyright: Air Marini/Birk Möbius  

 

Die Szene spielt sich am Sonntagabend um 19.40 Uhr am kleinen Flugplatz Taucha bei Leipzig ab.

Beoing 777 D-AALB Blitzeinschlag Regenbogen Ausschnitt

Im Ausschnitt erkennt man den Blitz, der sich seinen Weg durchs Flugzeug sucht. Foto und Copyright: Air Marini/Birk Möbius  

 

Am Ende eines Flugtags werden die Ultraleichtflugzeuge gewaschen und in die Halle geräumt. Birk Möbius (43) blickt zum Himmel und hält die malerische Kulisse mit dunklen Wolken, Regenbogen und Airliner fest.

Dann donnert es, Möbius fotografiert weiter, hört zwar den Donner, bemerkt aber den Blitz zunächst nicht.

Pilot Birk Möbius

Birk Möbius hat einen Volltreffer gelandet. Foto und Copyright: Air Marini/Birk Möbius  

 

Erst beim Blick aufs Display wird ihm bewusst, dass er da gerade den Moment des Blitzeinschlags festgehalten und somit ein vermutlich einmaliges Fotos geschossen hat. Auf dem Bild ist deutlich zu sehen, wie der Blitz in das Flugzeug einschlägt und wieder austritt.

Mit Hilfe von Flightradar24.com finden die Piloten heraus, dass es sich um ein Frachtflugzeug von AeroLogic handelt.

Die Boeing 777 mit der Kennung D-AALB war um 19.09 in Frankfurt gestartet landete um 19.46 Uhr, wenige Minuten nach der Aufnahme, sicher in Leipzig/Halle.

Mehr Infos zu:
Boeing 777F AeroLogic Leipzig/Halle LEJ/EDDP

Mehr zum Thema:
Zivilluftfahrt

Patrick Holland-Moritz



Diesen Artikel kommentieren 

Weitere interessante Inhalte
CFK-Flügelproduktion direkt in Everett Boeing: Baubeginn für neue 777X-Montagehalle

22.10.2014 - Boeing hat in Everett mit dem Bau einer neuen Montagehalle für die gewaltigen CFK-Flügel der künftigen Boeing 777X begonnen. Der größte Zweistrahler der Welt soll ab 2020 ausgeliefert werden. … weiter

Positive Entwicklung der mitteldeutschen Flughäfen Aufwärtstrend in Leipzig/Halle und Dresden

16.10.2014 - Die beiden Verkehrsflughäfen unter dem Dach der Mitteldeutschen Flughafen AG, Flughafen Leipzig/Halle und Flughafen Dresden, zählten von Januar bis September 2014 insgesamt 3091890 Fluggäste. Das … weiter

840 neue Frachtflugzeuge bis 2033 Boeing erwartet Verdopplung des Cargo-Markts

07.10.2014 - Boeing prognostiziert für die nächsten 20 Jahre eine jährliche Wachstumsrate des weltweiten Luftfrachtmarkts von 4,7 Prozent. Auf dem International Air Cargo Forum in Seoul hat das Unternehmen die … weiter

Produktion im dritten Quartal Boeing liefert 186 Flugzeuge aus

06.10.2014 - Boeing hat im dritten Quartal 2014 insgesamt 186 Verkehrsflugzeuge ausgeliefert. Spitzenreiter war einmal mehr die 737 gefolgt von der 787. … weiter

Steigerung dank Ferienzeit Flughäfen Dresden und Leipzig/Halle wachsen

10.09.2014 - Die beiden Verkehrsflughäfen unter dem Dach der Mitteldeutschen Flughafen AG, Flughafen Leipzig/Halle und Flughafen Dresden, zählten im August 2014 insgesamt 446654 Fluggäste. Das … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

Frage des Monats

Welches Thema ist Ihr Favorit in der FLUG REVUE 11-2014?


Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.











alle Ergebnisse


FLUG REVUE 11/2014

FLUG REVUE
11/2014
13.10.2014

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A320neo fliegt
- Extra Aerospace in Germany
- Hercules C-130J
- Cessna Citation X+
- KLM im Umbruch
- Air14 in Payerne
- ESA-Sonde Rosetta
- Interview Air Service Berlin

aerokurier iPad-App