22.10.2009
FLUG REVUE

Boeing-Quartalszahlen: Verlust durch 787 und 747-8-VerspätungenBoeing: 1,6 Mrd. Dollar Quartalsverlust

Der amerikanische Luft- und Raumfahrtkonzern hat gestern seine Quartalszahlen für das dritte Quartal 2009 bekannt gegeben. Demnach haben die Verspätungen bei Boeing 747-8 und 787 das Unternehmen in die Verlustzone gezogen.

Boeing habe seinen Quartalsumsatz gegenüber dem Vorjahresquartal um neun Prozent auf 16,7 Mrd. Dollar erhöhen können. Damals hatte es allerdings einen Streik gegeben. Für das Gesamtjahr erwartet Boeing, trotz 1,6 Mrd. Dollar Verlust im Quartal, noch immer einen Gewinn. Allerdings soll dieser pro Aktie statt bei etwa knapp fünf Dollar nur noch bei knapp 1,5 Dollar liegen.

Die Produktion der Zivilflugsparte sei für 2010 ausverkauft. Der Gesamt-Auftragsbestand habe einen Wert von 320 Mrd. Dollar. Den Erstflug der Boeing 787 kündigte Konzernchef McNerney weiterhin für das Jahresende 2009 an. Noch in dieser Woche werde die Konstruktion der nachträglich entwickelten Tragflächenverstärkungen abgeschlossen und validiert.

Boeing suche derzeit einen Standort für eine zweite 787-Endmontagelinie, um die Charleston in South Carolina und Everett konkurrierten.



Weitere interessante Inhalte
Untersuchungen im Auftrag der EASA Studien sehen keine Probleme bei Kabinenluft

24.03.2017 - Die Luft in Kabinen von Verkehrsflugzeugen ist unbedenklich. Zu diesem Ergebnis kommen zumindest zwei von der europäischen Agentur für Flugsicherheit in Auftrag gegebene Untersuchungen. … weiter

Jumbo-Jet-Kunden Top 10: Airlines mit der größten Boeing 747-Flotte

16.03.2017 - Viele Jahrzehnte war die Boeing 747 das größte Passagierflugzeug der Welt. Fast jede internationale Airline auf der Welt setzte auf den Jumbo Jet aus Seattle. Wer kaufte die meisten Exemplare? Darüber … weiter

Giganten im Luftverkehr Top 10: Die größten Passagierflugzeuge der Welt

03.03.2017 - Welche Airliner können die meisten Fluggäste befördern? Unsere Übersicht gibt Aufschluss über die Verkehrsflugzeuge mit der höchsten Passagierkapazität. … weiter

Produktion läuft nun rund 787: Boeing baut 500. Dreamliner

06.02.2017 - Boeing hat Anfang Dezember den 500. produzierten Dreamliner übergeben. Die Fertigung der zur Familie heranwachsenden 787 in Charleston und Everett läuft nach einer schwierigen Anlaufphase endlich … weiter

Die Riesen der Lüfte Top 10: Die größten Flugzeuge der Welt

27.12.2016 - Schneller, höher, weiter: Die Entwicklung der Luftfahrt ist und war immer von Rekorden geprägt. Eine besondere Rolle nehmen seit jeher Großflugzeuge ein. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App