14.12.2009
FLUG REVUE

Boeing ChronologieBoeing 707 bis 787 - Erstflüge und Eckdaten

Für Boeing ist der Erstflug der 787 "Dreamliner" am Dienstag einen Meilenstein der Firmengeschichte. Vor mehr als 15 Jahren startete die 777 zu ihrem Jungfernflug. Die Boeing Passagierjets im Überblick.

Mit der 707 beginnt Anfang der 1960er Jahre der Einsatz von Strahlflugzeugen bei vielen Airlines. Die 707 kommt zwar später als zum Beispiel die britische "Comet" - ist aber der kommerziell weit erfolgreichere Ansatz. Zu ihrem Erstflug startet die 707 im Jahr 1959. Sie wird kontinuierlich weiterentwickelt. Frachter und Militärversionen sind auch heute noch im Einsatz.

Bei der Lufthansa löst die 707 die Ära des Propellerflugbetriebes auf Langstrecken ab. An die Stelle der Lockheed Super Star tritt die 707. Bis in die 1980er Jahre ist die 707 bei Lufthansa im Dienst.


WEITER ZU SEITE 2: Boeing Chronologie

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 |     
Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
 



Diesen Artikel kommentieren 

Weitere interessante Inhalte
Erfolgreicher 787-Produktionshochlauf Boeing liefert 300. Dreamliner aus

28.07.2015 - Der amerikanische Flugzeughersteller Boeing hat am Montag das 300. Flugzeug seiner Dreamliner-Familie an Air Canada ausgeliefert: Die Kanadier übernahmen eine gestreckte Boeing 787-9. … weiter

Indienststellung des Dreamliners Oman Air setzt auf Boeing-Unterstützung bei 787-Einführung

14.07.2015 - Boeing soll die Indienststellung der Boeing 787 bei Oman Air mit verschiedenen Service-Paketen unterstützen. … weiter

ZA001 steht am Centrair-Flughafen in Nagoya Boeing übergibt ersten Dreamliner an Japan

07.07.2015 - Boeing hat am Dienstag den ersten Dreamliner feierlich als Ausstellungsstück an die Japaner übergeben. Die wichtigsten Programmpartner bei der 787 stellen das historische Flugzeug auf dem … weiter

Komponenten-Support für Dreamliner-Flotte Etihad Airways beauftragt SR Technics mit 787-Wartung

30.06.2015 - Etihad Airways lässt Komponenten der Boeing 787 künftig bei SR Technics warten und instand setzen. Laut der Airline liegt der Wert des Auftrags bei mehr als 150 Millionen Dollar. … weiter

Geleaste Langstreckenflotte könnte schrumpfen Medien: Aeroflot plant größere Flottenreduzierung

26.06.2015 - Die russische Fluggesellschaft Aeroflot will ihre Flotte wegen schwacher Nachfrage im Lang- und Mittelstreckenbereich um bis zu 43 Flugzeuge reduzieren. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 08/2015

FLUG REVUE
08/2015
13.07.2015

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Paris Air Show
- Tiger Meet
- Falcon 5X Roll-out
- C-17 Globemaster
- A320 Fertigung in den USA
- Russlands neuer Weltraumhafen
- Alitalia, neue Konzepte
- 3D-Druck

aerokurier iPad-App