05.08.2008
FLUG REVUE

5.8.2008 - Boeing 737 mit CFK-BremsenBoeing 737 erhält FAA-Zulassung für Kohlefaser-Bremsen

Boeing hat heute bekannt gegeben, dass das Unternehmen in der letzten Woche für die Boeing 737NG die Zulassung von Kohlefaser-Bremsen durch die Bundesluftfahrtbehörde FAA erhalten hat.

Boeing 737_CarbonBrake Bild (Standa

Boeing 737-700 für Delta mit Kohlefaserbremsen (C) Boeing Photo  

 

Die von Messier-Bugatti gelieferten CFK-Bremsen sind bei den Versionen Boeing -700, -800 und -900ER rund 320 Kilogramm leichter, als die bisherigen Hochleistungsbremsen aus Stahl, bei leichteren Ausführungen der Boeing 737-700 und -600 werden immer noch rund 250 kg Masse gespart. Als erstes Flugzeug wurde in der vergangenen Woche eine Boeing 737-700 für Delta Air Lines mit den neuen Bremsen ausgeliefert.



Weitere interessante Inhalte
Lufthansa Technik 4000 Arbeitsstunden für die "Landshut"

25.09.2017 - Am Samstag ist die ehemalige Lufthansa-737 "Landshut" in Friedrichshafen angekommen, wo sie nach ihrer Restaurierung künftig im Dornier-Museum zu sehen sein wird. Lufthansa Technik hat den … weiter

Historischer Lufthansa-Passagierjet Zwei Frachtflugzeuge bringen die "Landshut" nach Friedrichshafen

22.09.2017 - Die ehemalige Boeing 737-200 "Landshut" kommt am Samstag in Friedrichshafen an. Das durch seine Entführung 1977 bekannt gewordene Flugzeug stand zuvor jahrelang im brasilianischen Fortaleza und soll … weiter

Boeing 787-9 für Turkish Airlines

22.09.2017 - Turkish Airlines gab am Donnerstagabend die Absicht bekannt, 40 787-9 Dreamliner zu bestellen. Boeing und die türkische Regierung kündigten außerdem die Boeing Turkey National Aerospace Initiative an. … weiter

Die Cargo-Spezialisten Top 10: Die größten Frachtflugzeuge der Welt

21.09.2017 - Angefangen hat es in der Pionierzeit der Luftfahrt mit Briefen, heute passen riesige Generatoren und ganze Segelyachten in die Frachträume der großen Transportflugzeuge. … weiter

Riesiges Trägerflugzeug Stratolaunch absolviert erste Triebwerkstests

21.09.2017 - Erstmals wurden die sechs Triebwerke des Spezialflugzeugs am Boden angelassen. Bis zum Erstflug dauert es aber noch eine Weile. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 10/2017

FLUG REVUE
10/2017
11.09.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Pleite: Ausverkauf bei airberlin
60 Jahre Sputnik: Der Beginn der Raumfahrt
Ambulanzflugzeug: Business Jets helfen im Notfall
Triebwerke-Extra: Die Kraftpakete der Zukunft
Flughafen Peking: Wachstum ohne Ende