15.11.2012
FLUG REVUE

Boeing 737 MAX erreicht Entwicklungsphase "Firm Concept"Boeing 737 MAX erreicht "Firm Concept"

Boeing hat einen neuen Meilenstein bei der Konstruktion der 737 MAX erreicht und die Phase "Firm Concept" abgeschlossen. Dabei verlor die weiter optimierte 737 MAX auch ihr kleines "Doppelkinn" unter dem Bug.

"Das Programm hat den Meilenstein Firm Concept erreicht, nachdem wir alle Änderungen definiert hatten, die wir noch brauchten, um sämtliche Garantien gegenüber den Kunden einhalten zu können", sagte 737-Programmchefin Beverly Wyse am Donnerstag. Die Entwicklungsmannschaft könne damit im Rahmen der Boeing-Vorgaben und im Rahmen des Zeitplans die versprochene 13-prozentige Verbrauchsreduzierung erreichen.

Neben neuen LEAP-1B-Triebwerken von CFM International, einem neuen Heckkonus und modernsten Winglets werde auch ein elektronisch geregeltes Zapfluftssystem verwendet. Im Cockpit der 737 MAX würden großformatige Bildschirme von Rockwell Collins eingebaut. "Damit stehen wir zu unserer Ankündigung, das 737 MAX-Cockpit ständig zu verbessern, und wir investieren in dessen zukünftige Fähigkeiten", sagte Wyse. Die vier großen Displays wahrten die Ähnlichkeit zum heutigen 737-Cockpittraining aber böten noch viel Ausbaupotenzial.

Auch die aerodynamische Form der 737 MAX sei nun genauer definiert worden. Damit entfalle auch die kleine Ausbeulung für das verlängerte Bugfahrwerk.

Zudem habe Boeing festgelegt, die 737 MAX übergangsweise zunächst auf einer separaten Endmontagelinie in Renton zu montieren, die dann im Lauf des Produktionsprozesses in die restlichen 737-Linien münde. Die erste Lieferung bleibe für 2017 geplant. Bis Mitte 2013 gehe es an die nächste Konstruktionsphase, das Detaildesign.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Sonderflug zum Abschied Cathay Pacific mustert ihre Passagier-Jumbos aus

27.09.2016 - Die chinesische Fluggesellschaft Cathay Pacific mustert in dieser Woche ihre letzten Jumbo Jets im Passagierdienst aus. Moderne Zweistrahler lösen den legendären Viertrahler ab, der bei Cathay auch … weiter

Boeing-Großabnehmer aus China Xiamen Air eröffnet Route nach Seattle

27.09.2016 - Am Montag hat die chinesische Fluggesellschaft Xiamen Air eine neue Verbindung aus Xiamen nach Seattle aufgenommen. Die neue Verbindung ist der erste US-Flug aus der chinesischen Zwei-Millionenstadt. … weiter

Sonderlackierte Chinooks RAF feiert Geschwaderjubiläum

27.09.2016 - Das 100-jährige Bestehen ihrer 18(B) und 27 Squadron aus RAF Odiham und der 28 Squadron aus RAF Benson begeht Großbritanniens traditionsreiche Luftwaffe derzeit mit sonderlackierten Chinooks. … weiter

Berichte über Flotten-Halbierung und Lufthansa-Kooperation airberlin vor strategischer Weichenstellung?

26.09.2016 - In dieser Woche könnten bei airberlin wichtige Entscheidungen zur Zukunft des Unternehmens fallen. Medien berichten von einer deutlichen Flottenverkleinerung und einer Abgabe von Flugzeugen an … weiter

Militärische Giganten Top 10: Die schwersten Bomber der Welt

26.09.2016 - Schon seit der Frühzeit der Luftfahrt waren die Bomber meist die größten und schwersten Flugzeuge. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 10/2016

FLUG REVUE
10/2016
12.09.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Solar Impulse 2
- Kippt Boeing die 747-8?
- Lufthansa-Halbjahresbilanz
- Einsatzbereitschaft F-35A
- Dassault Super Étendard
- Chinas Ambitionen im All
- Triebwerke-EXTRA

aerokurier iPad-App