13.02.2017
FLUG REVUE

Ausdauerflug wird zum KunstwerkBoeing 737 MAX malt auf dem Radarschirm

Boeing-Testpiloten nutzten einen langwierigen Ausdauerflug mit der neuen 737 MAX, um durch raffinierte Kurswechsel ihr Flugzeumuster per Kurslinie an den Himmel zu "schreiben".

Boeing 737 MAX 8 Radarmalerei

Mit einem absichtlich genau verwinkelten Testflugkurs zeichnete diese Boeing 737 einen riesigen "MAX"-Schriftzug auf die Landkarte. Foto und Copyright: Boeing  

 

Boeing veröffentlichte am Sonntag ein Bild der Kurslinie, welche die 737 MAX 8 an den Himmel schrieb. Der neue Zweistrahler wählte bei einem neunstündigen Reichweitentestflug ab Seattle einen derartig exakten Flugweg, dass als Karte des Gesamt-Flugverlaufs der Schriftzug "MAX" erscheint.

Die Testpiloten flogen so exakt, dass sogar eine kursive Schrifttype im Boeing-Stil entsteht. Der Flug brachte den Prototyp weit nach Osten, bevor er auf seine Testflugbasis Boeing Field in Seattle (BFI) zurückkehrte. Die auf real erflogenen ADSB-Daten und Radardaten basierende Karte verrät auch, dass Flug "BOE104" in 38.000 Fuß Höhe (11.600 Meter) mit 391 Knoten Geschwindigkeit unterwegs war. Damit mussten die Boeing-Testpiloten bei ihrem Präzisionsmanöver auch noch heftige Höhenwinde ausgleichen, was man der sehr gleichmäßigen Schrift nicht ansieht.



Weitere interessante Inhalte
Order im Wert von fast 36 Milliarden US-Dollar CFM verbucht 2016 mehr als 2600 Bestellungen

15.02.2017 - Die Auftragsbücher des amerikanisch-französischen Konsortiums CFM International haben sich im vergangenen Jahr gefüllt, vor allem das neue LEAP-Triebwerk ist gefragt. Doch auch der Klassiker CFM56 … weiter

Neue Zweistrahlergeneration im Zulassungstest Boeing 737 MAX 8 absolviert Spritzwassertest

19.01.2017 - Boeing hat mit der neuen Boeing 737 MAX 8 Spritzwassertests absolviert. Dabei durchrollt der Zweistrahler künstlich angelegte Wasserlachen mit Abhebegeschwindigkeit. … weiter

Großauftrag für Boeing Iran Air kauft Boeing 737 und 777

12.12.2016 - Die staatliche Fluggesellschaft des Iran hat mit Boeing eine Vereinbarung über den Kauf von 80 Flugzeugen geschlossen. … weiter

Panoramablick für VIP-Fluggäste Boeing BBJ wahlweise mit Riesenfenster

08.12.2016 - Boeing bietet für die hauseigenen Geschäftsreiseflugzeuge künftig vergrößerte Kabinenfenster als Option an. Die "Breitwandfenster" sind dann 1,40 Meter breit und bieten Panoramablicke auf Himmel und … weiter

Zulassungsverfahren kommt voran Boeing schließt 737 MAX 8-Flugtests ab

04.11.2016 - Boeings neue Generation der 737, die 737 MAX, kommt ihrer Zulassung immer näher. Das erste Familienmitglied konnte jetzt seine Flugtests abschließen. Nun prüfen die Zulassungsbehörden die … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App