13.02.2017
FLUG REVUE

Ausdauerflug wird zum KunstwerkBoeing 737 MAX malt auf dem Radarschirm

Boeing-Testpiloten nutzten einen langwierigen Ausdauerflug mit der neuen 737 MAX, um durch raffinierte Kurswechsel ihr Flugzeumuster per Kurslinie an den Himmel zu "schreiben".

Boeing 737 MAX 8 Radarmalerei

Mit einem absichtlich genau verwinkelten Testflugkurs zeichnete diese Boeing 737 einen riesigen "MAX"-Schriftzug auf die Landkarte. Foto und Copyright: Boeing  

 

Boeing veröffentlichte am Sonntag ein Bild der Kurslinie, welche die 737 MAX 8 an den Himmel schrieb. Der neue Zweistrahler wählte bei einem neunstündigen Reichweitentestflug ab Seattle einen derartig exakten Flugweg, dass als Karte des Gesamt-Flugverlaufs der Schriftzug "MAX" erscheint.

Die Testpiloten flogen so exakt, dass sogar eine kursive Schrifttype im Boeing-Stil entsteht. Der Flug brachte den Prototyp weit nach Osten, bevor er auf seine Testflugbasis Boeing Field in Seattle (BFI) zurückkehrte. Die auf real erflogenen ADSB-Daten und Radardaten basierende Karte verrät auch, dass Flug "BOE104" in 38.000 Fuß Höhe (11.600 Meter) mit 391 Knoten Geschwindigkeit unterwegs war. Damit mussten die Boeing-Testpiloten bei ihrem Präzisionsmanöver auch noch heftige Höhenwinde ausgleichen, was man der sehr gleichmäßigen Schrift nicht ansieht.



Weitere interessante Inhalte
Nur noch ein Kabinengepäckstück Ryanair ändert Handgepäckregeln

06.09.2017 - Um ihre Pünktlichkeit trotz höherer Auslastung zu verbessern, wird Ryanair ab November pro Fluggast nur noch ein Stück Handgepäck in der Kabine zulassen. Das bisher erlaubt zweite Handgepäckstück darf … weiter

Weltgrößter 737-Betreiber leitet Generationswechsel ein Southwest übernimmt ihre erste 737 MAX

30.08.2017 - US-Branchenriese Southwest Airlines hat am Dienstag in Seattle seine erste Boeing 737 MAX 8 übernommen. Wegen des Sturms "Harvey" bliesen die Texaner alle geplanten Feierlichkeiten ab. … weiter

Niedrigpreisriese auch am zweiten LH-Drehkreuz Ryanair nimmt München ins Programm

29.08.2017 - Ab November wird Ryanair mit dem Flughafen München einen weiteren Drehkreuzflughafen der Deutschen Lufthansa parallel bedienen. Die Iren verbinden zunächst München und Dublin. Auch von Stuttgart nach … weiter

Langjähriger Vertragsstreit beendet Boeing und Spirit einigen sich

04.08.2017 - Boeing und der Zulieferer Spirit AeroSystems haben in dieser Woche eine Grundsatzeinigung erzielt. Damit scheinen langjährige Meinungsverschiedenheiten über 787 und 737 ausgeräumt. … weiter

Erste Lieferung im Nahen Osten FlyDubai erhält erste Boeing 737 MAX 8

01.08.2017 - Die Airline mit Sitz in Dubai erhielt gestern feierlich den neuen Flieger für ihre reine Boeing-737-Flotte. In ihrer Region ist sie die erste Fluggesellschaft, die das moderne Standardrumpfflugzeug … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 10/2017

FLUG REVUE
10/2017
11.09.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Pleite: Ausverkauf bei airberlin
60 Jahre Sputnik: Der Beginn der Raumfahrt
Ambulanzflugzeug: Business Jets helfen im Notfall
Triebwerke-Extra: Die Kraftpakete der Zukunft
Flughafen Peking: Wachstum ohne Ende