20.04.2010
FLUG REVUE

Boeing verlagert 747-8-Flugtestprogramm nach PalmdaleBoeing 747-8-Flugerprobung zieht nach Palmdale um

Boeing hat am Montag mit der angekündigten Verlagerung der 747-8-Flugerprobung begonnen. Wegen des aufwändigen 787-Testprogramms in Seattle wird die neueste Version des Jumbos über Kalifornien zur Zulassung gebracht.

747-8 Palmdale

Boeing 747-8 bei der Ankunft in Palmdale. Foto und Copyright: Boeing  

 

Die zweite Boeing 747-8 mit dem Testkürzel RC521 sei als erstes Flugzeug der Testflotte im kalifornischen Palmdale gelandet, teilte Boeing mit. Beim vierstündigen Überführungsflug aus Boeing Field in Seattle seien die Avionik und die Reiseflugleistungen getestet worden.

747-Programmchef Mo Yahyavi sagte: "Unser Team konzentriert sich darauf, möglichst nahtlos in die nächste Testphase überzugehen. Künftig geht es um die Flugleistungen." Dafür werde das Flugzeug überwiegend in Palmdale stationiert bleiben und Reichweitentests, Verbrauchstests und Triebwerks-Leistungstests absolvieren.

In den nächsten Wochen sollen alle drei 747-8F-Testjumbos nach Palmdale umziehen. Sie werden von Flugtestingenieuren und Technikern begleitet. Insgesamt sollen die drei Flugzeug bis zur Zulassung 3700 Stunden fliegen. Das erste 747-8F-Kundenflugzeug soll vor Jahresende an Cargolux übergeben werden.



Weitere interessante Inhalte
Neues Jumbo-Triebwerk läuft störungsfrei Cargolux: Eine Million Flugstunden mit dem GEnx

28.03.2017 - Fünfeinhalb Jahre nach der Indienststellung ihrer ersten Boeing 747-8F hat Cargolux als erster Betreiber weltweit eine Million Flugstunden mit dem neuen Triebwerkstyp erreicht. … weiter

Neuer Zweistrahler 777-9 ist am teuersten Boeing erhöht die Listenpreise

28.03.2017 - Boeing hat die hauseigenen Listenpreise für Verkehrsflugzeuge erhöht. Gegenüber der letzten Preiserhöhung vom Juli 2015 stiegen die Listenpreise um rund 2,2 Prozent. … weiter

Boeing 747-8F verliert zwei Bestellungen Nippon Cargo Airlines bestellt verbleibende Jumbos ab

27.03.2017 - Die japanische Frachtfluggesellschaft Nippon Cargo Airlines (NCA) hat ihre beiden verbliebenen Bestellungen für die Boeing 747-8F annulliert. Dies verlautete am Montag aus New Yorker Börsenkreisen. … weiter

Untersuchungen im Auftrag der EASA Studien sehen keine Probleme bei Kabinenluft

24.03.2017 - Die Luft in Kabinen von Verkehrsflugzeugen ist unbedenklich. Zu diesem Ergebnis kommen zumindest zwei von der europäischen Agentur für Flugsicherheit in Auftrag gegebene Untersuchungen. … weiter

Jumbo-Jet-Kunden Top 10: Airlines mit der größten Boeing 747-Flotte

16.03.2017 - Viele Jahrzehnte war die Boeing 747 das größte Passagierflugzeug der Welt. Fast jede internationale Airline auf der Welt setzte auf den Jumbo Jet aus Seattle. Wer kaufte die meisten Exemplare? Darüber … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App