25.07.2008
FLUG REVUE

25.7.2008 - Boeing 767 mit WingletsBoeing 767-300ER mit Winglets von Aviation Partners Boeing

Eine Boeing 767-300ER im Design von American Airlines ist am Sonntag erstmals mit Blended Winglets von Aviation Partners Boeing geflogen.

767-300ER-Winglets_Ers Bild (Standa

Die Boeing 767-300ER mit Winglets von Aviation Partners Boeing begann im Juli 2008 ihr Flugtestprogramm. (Foto: Aviation Partners Boeing)  

 

Wie es in einer Mitteilung des Unternehmens weiter hieß, flog die 767 von Kansan nach San Bernadino. Dort folgen mehrmonatige Tests und Zertifizierungsflüge.

Die Umrüstung erfolgte durch American Airlines in Kansas City. Die 3,4 Meter langen Blended Winglets wurden von GKN Aerospace für Aviation Partners Boeing gefertigt. Die Zertifizierung durch FAA und EASA für die 767-300ER mit den Winglets wird für November erwartet. Durch die Winglets soll sich der Kraftstoffverbrauch um 6,5 Prozent reduzieren.



Weitere interessante Inhalte
Drogen im Linienjet aufgeflogen Kokainversteck im Bugfahrwerk

31.01.2017 - An Bord eines amerikanischen Verkehrsflugzeugs auf dem Weg von Kolumbien in die USA sind Drogen im Wert von 200.000 Dollar entdeckt worden. … weiter

Verkehrsflugzeuglegenden Top 10: Die meistgebauten Boeing-Jetairliner-Klassiker

30.12.2016 - Welche zivilen Boeing-Jets wurden am meisten gebaut? Unsere Top-10-Liste gibt Auskunft über die Muster, die zum Weltruhm von Boeing geführt haben. … weiter

US Navy Italienische KC-767A betankt F/A-18

15.09.2016 - In Patuxent River werden derzeit drei Kampfjets von US Navy und Marine Corps für die Luftbetankung durch die KC-767A der Aeronautica Militare qualifiziert. … weiter

Bestseller-Twin Top 10: Die größten Betreiber der Boeing 777

24.08.2016 - Als Ergänzung zur 747 plante Boeing die 777, die sich schon bald zum Verkaufsschlager entwickelte. Wer die meisten Exemplare der „Triple Seven“ in Empfang genommen hat sagt unsere Top 10. … weiter

US-Endmontagelinie läuft hoch Airbus Mobile: Erste A321 für Spirit

17.08.2016 - Das aus Hamburg versorgte, neue Airbus-Endmontagewerk in Mobile, Alabama, hat die erste A321 für Spirit Airlines lackiert. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App