31.03.2017
FLUG REVUE

BestellungenBoeing 787-10: Die Kunden des Dreamliners

Boeing hat derzeit 149 Bestellungen für die 787-10 vorliegen. Die Auslieferung der längsten Version der Dreamliner-Familie ist für 2018 geplant. Hier haben wir Details zu den Kunden.

Boeing-787-10-ALC

Boeing skizzierte auch für die Air Lease Corporation eine Bemalung, obwohl die Leasinggesellschaft die Flugzeuge natürlich nicht selbst betreiben wird.. Foto und Copyright: Boeing  

 

Bestellungen: 25
Erster Auftrag: 13. September 2013

Antrieb: GE Aviation GEnx

Bemerkung: Die Air Lease Corporation gehörte beim Programmstart der Boeing 787-10 im Juni 2013 zu den ersten Kunden mit einer Vorbestellung.  Die Leasingfirma verfügt ohne die 25 Bestellungen der 787-10 bereits über 180 Boeing-Airliner. Seit 2007 hat Air Lease Corp. insgesamt 46 Dreamliner bestellt.


WEITER ZU SEITE 2: All Nippon Airways

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ...    


Weitere interessante Inhalte
Mitarbeiter lehnen Rettungsplan ab Alitalia: Lage spitzt sich zu

25.04.2017 - Der defizitären, italienischen Fluggesellschaft Alitalia droht eine Liquiditätskrise. Die Mitarbeiter der Airline lehnten einen zuvor von Regierung und Gewerkschaften ausgehandelten Rettungsplan ab. … weiter

Neue Software soll das Reisen erleichtern IAG investiert in Start-up-Firmen

24.04.2017 - Die britisch-spanische Airline-Gruppe IAG hat sich an zwei Start-up-Unternehmen beteiligt. Diese entwickeln Software mit Reisebezug. … weiter

Seltene Werftgäste bei den Elbe Flugzeugwerken Flughafen Dresden bietet A380-Fototour

13.04.2017 - Die Elbe Flugzeugwerke in Dresden sind mit Frachterumrüstungen, größeren Checks und der Airbus-Teileproduktion beschäftigt. Weil immer wieder interessante Gäste in die Werft kommen, führte der … weiter

Keine Polizei mehr bei Überbuchung United-Chef kündigt neue Abfertigungsregeln an

12.04.2017 - Nach einem weltweit Aufsehen erregenden Zwischenfall, bei dem ein zahlender, gebuchter United-Passagier am Sonntag gewaltsam wieder aus seinem zugewiesenen Sitz entfernt wurde, hat der … weiter

Additiv gefertigte Titan-Bauteile Boeing 787 erhält gedruckte Strukturkomponenten

11.04.2017 - Boeing will im Dreamliner künftig 3D-gedruckte Strukturbauteile aus Titan einsetzen. Hergestellt werden sie von norwegischen Unternehmen Norsk Titanium. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App