06.07.2010
FLUG REVUE

Boeing kündigt Dreamliner-Auftritt in Farnborough anBoeing: 787 kommt nach Farnborough

Der Dreamliner von Boeing soll auf der britischen Luftfahrtmesse in Farnborough seine Europa-Premiere feiern.

Vierte 787 startet

Start der vierten Boeing 787 mit der Seriennummer ZA003 zur Flugerprobung. Foto und Copyright: Boeing  

 

Der Dreamliner sei für einen Messeauftritt auf der Farnborough International Airshow eingeplant, teilte Boeing in der Mitarbeiterzeitschrift "Frontiers" mit.

Die aktive Testflotte besteht derzeit aus fünf Flugzeugen, die, Stand 6. Juli, bei 334 Flügen 1087 Stunden in der Luft waren. Ein sechstes Flugzeug wird derzeit zum Erstflug vorbereitet. Boeing will die erste Kunden-787 noch Ende 2010 ausliefern und hatte diesen Termin noch Mitte Juni, beim Erstflug der fünften 787, bekräftigt.



Weitere interessante Inhalte
Airlines Norwegian verteilt 787 auf weitere Standorte

02.11.2016 - Norwegian öffnet 2017 neue Langstrecken-Basen in Barcelona und Amsterdam. Airlinechef Björn Kjos kann sich auch einen Stützpunkt in Argentinien gut vorstellen. … weiter

Boeing-Großabnehmer aus China Xiamen Air eröffnet Route nach Seattle

27.09.2016 - Am Montag hat die chinesische Fluggesellschaft Xiamen Air eine neue Verbindung aus Xiamen nach Seattle aufgenommen. Die neue Verbindung ist der erste US-Flug aus der chinesischen Zwei-Millionenstadt. … weiter

Dreamliner erreicht Produktionsmeilenstein Charleston baut 500. Rumpfsektion einer Boeing 787

19.09.2016 - Das neue Boeing-Werk in Charleston hat die 500. Rumpfsektion einer Boeing 787 produziert. Die Sektion wurde per Dreamlifter ins zweite 787-Endmontagewerk nach Everett geflogen. … weiter

Lufthansa Technik Technische Unterstützung für BBJ 787

14.09.2016 - Lufthansa Technik übernimmt für einen nicht genannten Kunden Ingenieursdienstleistungen und die Komponentenversorgung für die Business-Jet-Variante der Boeing 787. … weiter

Jumbo als Boeing-787-Spezialtransporter Zehn Jahre Dreamlifter

14.09.2016 - Seit zehn Jahren bilden vier umgebaute Boeing 747-400 das Rückgrat der Dreamliner-Transportlogistik. Sie transportieren für Boeing Flügel und Rumpfsektionen der globalen Werke in Italien, Japan und … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App