28.06.2011
FLUG REVUE

Boeing 787 beginnt letzte Phase im ZulassungsprogrammBoeing 787: Letzte Phase im Zulassungsprogramm beginnt

Boeing hat am 26. Juni mit Langstrecken- und Zuverlässigkeitstests der Boeing 787-8 begonnen. Dabei soll das zweistrahlige Langstreckenflugzeug auch seine ETOPS-Zulassung erhalten. Unterdessen beginnen bereits Flugtests in Vorbereitung der nächsten Version 787-9.

Die letzte Phase im Zulassungsprogramm heiße bei Boeing "Function & Reliability Testing (F&R)", teilte Boeing mit. Beim F&R-Testing würden bereits die Bedingungen im späteren Airline-Flugbetrieb nachgestellt. Außerdem fänden ETOPS-Demonstrationsflüge statt. Dabei gehe es um simulierte Triebwerksausfälle an Testflugzeugen beider Triebwerksversionen, nach denen das Flugzeug im Einmotorenflug sicher Ausweichflughäfen erreichen müsse. Diese Testphase sei die letzte vor der Zulasssung des Dreamliners, der im August oder September an ANA ausgeliefert werden solle, so Boeing.

Die 787-Flugtestflotte hat aktuell 4038 Testflugstunden absolviert. Boeing will das Testprogramm künftig auch nutzen, um Technologien für die gestreckte, nächste Dreamlinerversion, 787-9, zu erproben und um Verbesserungen der Triebwerke zu testen.

Boeing hatte die 787 in den vergangenen Wochen ausführlich in Europa vorgestellt. Highlight war die Paris Air Show. Dort machte der Dreamliner mehrere Tage Station. Dann folgten Besuche bei den Kunden LOT in Warschau und Air Berlin am Flughafen Tegel.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Air France übernimmt ihre erste 787 Boeing liefert 500. Dreamliner aus

05.12.2016 - Am Freitag ist die erste Boeing 787 für Air France in Paris eingetroffen. Das via AerCap geleaste Flugzeug ist der 500. Dreamliner, den Boeing ausgeliefert hat. … weiter

Airlines Norwegian verteilt 787 auf weitere Standorte

02.11.2016 - Norwegian öffnet 2017 neue Langstrecken-Basen in Barcelona und Amsterdam. Airlinechef Björn Kjos kann sich auch einen Stützpunkt in Argentinien gut vorstellen. … weiter

Boeing-Großabnehmer aus China Xiamen Air eröffnet Route nach Seattle

27.09.2016 - Am Montag hat die chinesische Fluggesellschaft Xiamen Air eine neue Verbindung aus Xiamen nach Seattle aufgenommen. Die neue Verbindung ist der erste US-Flug aus der chinesischen Zwei-Millionenstadt. … weiter

Dreamliner erreicht Produktionsmeilenstein Charleston baut 500. Rumpfsektion einer Boeing 787

19.09.2016 - Das neue Boeing-Werk in Charleston hat die 500. Rumpfsektion einer Boeing 787 produziert. Die Sektion wurde per Dreamlifter ins zweite 787-Endmontagewerk nach Everett geflogen. … weiter

Lufthansa Technik Technische Unterstützung für BBJ 787

14.09.2016 - Lufthansa Technik übernimmt für einen nicht genannten Kunden Ingenieursdienstleistungen und die Komponentenversorgung für die Business-Jet-Variante der Boeing 787. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App