02.04.2013
FLUG REVUE

Neuer Boeing 787-Testflug für "Systemupgrades"Boeing 787: Neuer Testflug für Systemupgrades

Am Ostermontag ist ein Dreamliner in Everett erneut zu einem Testflug gestartet. Dabei ging es laut Boeing jedoch nicht um die Zertifizierung der jüngsten Batterie-Modifikationen, sondern alleine um Tests laufender Systemupgrades.

Ein künftiges Kundenflugzeug für LOT, der Dreamliner mit der Werknummer 86, startete am späten Vormittag des Ostermontags in Everett, teilte Boeing mit. Flug BOE272 sei nach einer planmäßigen kurzen Zwischenlandung am Flughafen Moses Lake am Nachmittag nach Everett zurückgekehrt, so der Hersteller. 

Laut der Webseite "Flightaware" stieg das Flugzeug bei den insgesamt zwei Stunden und 32 Minuten dauernden Flügen nur auf maximal 16000 Fuß Flughöhe (4880 Meter), was nur der halben Reiseflughöhe entspricht.

Der jüngste Flug habe lediglich laufenden Systemupgrades für den Dreamliner gedient, so Boeing. Er habe noch nichts mit der bevorstehenden Zulassung der jüngsten Batteriemodifikationen zu tun, betonte ein Firmensprecher. Der dafür noch ausstehende, sogenannte "Batteriezulassungs-Demonstrationsflug" werde in den kommenden Tagen stattfinden.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
EL AL mit CL6710 in 787 Neuer Recaro-Sitz im Liniendienst

13.09.2017 - EL AL setzt als erste Airline der Welt den neuen Recaro-Sitz CL6710 im Liniendienst ein. … weiter

Branchenriese meldet Meilenstein Boeing-Verkehrsflugzeuge: Eine Milliarde Flugstunden

13.09.2017 - Die weltweite Flotte aller Boeing-Verkehrsflugzeuge hat insgesamt eine Milliarde Flugstunden erreicht. Das meldet der amerikanische Flugzeughersteller nach der ersten September-Woche. … weiter

Flugtestprogramm Boeing 787 malt 787-Silhouette an den Himmel

03.08.2017 - Die Flugtestabteilung von Boeing nutzte einen ultralangen Flug, um mit einer 787 die Umrisse des Dreamliners an den Himmel über die USA zu zeichnen. … weiter

US-Hersteller meldet Kundenübergaben Boeing liefert 183 Flugzeuge im zweiten Quartal aus

11.07.2017 - US-Branchenriese Boeing hat im zweiten Quartal 2017 insgesamt 183 neue Verkehrsflugzeuge ausgeliefert. Rekordhalter wurde die Boeing 737 mit 123 Auslieferungen. … weiter

Lufthansa Technik Shannon erweitert Überholungskapazitäten um Boeing 787

03.07.2017 - Lufthansa Technik Shannon nimmt technische Dienstleistungen für den Dreamliner ins Programm. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 10/2017

FLUG REVUE
10/2017
11.09.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Pleite: Ausverkauf bei airberlin
60 Jahre Sputnik: Der Beginn der Raumfahrt
Ambulanzflugzeug: Business Jets helfen im Notfall
Triebwerke-Extra: Die Kraftpakete der Zukunft
Flughafen Peking: Wachstum ohne Ende

Be a pilot