16.07.2008
FLUG REVUE

15.7.2008 Boeing 787 NewsBoeing 787 Programmchef erwartet Erstflug wie geplant

Boeing-787-Programmchef Pat Shanahan hat heute eingeräumt, dass die von Smiths/ GE geschriebene Bremsensoftware für die elektrischen Bremsen des neuen Zweistrahlers noch überarbeitet werden müsse.

Dabei gehe es weder um die technische Funktion der Bremsen, noch um die Zuverlässigkeit der Bremsensoftware, sondern um einen zusätzlichen, behördlich geforderten, Überwachungscode, der noch in die Bremsensoftware integriert werden müsse, um jederzeit das korrekte Arbeiten von deren Computersteuerung nachweisen zu können.

Shanahan erwartet den Erstflug der 787 trotzdem im vierten Quartal 2008. Wegen der hohen Nachfrage fuer die 787, Boeing hat nahezu 900 Auftraege und Vorbestellungen, sei die Einrichtung einer zweiten Endmontagelinie für die 787 nur noch eine Frage der Zeit, erklärte der Programmchef, ohne weitere Details zu nennen. Boeing untersuche derzeit auch die Möglichkeit, die Flotte von Dreamlifter-Grossraumtransportern für die 787 aufzustocken.



Weitere interessante Inhalte
Panoramablick für VIP-Fluggäste Boeing BBJ wahlweise mit Riesenfenster

08.12.2016 - Boeing bietet für die hauseigenen Geschäftsreiseflugzeuge künftig vergrößerte Kabinenfenster als Option an. Die "Breitwandfenster" sind dann 1,40 Meter breit und bieten Panoramablicke auf Himmel und … weiter

Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2016

08.12.2016 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2016. … weiter

Neues Rolls-Royce-Triebwerk für Boeing 787 Trent 1000 TEN fliegt erstmals an einem Dreamliner

08.12.2016 - Nach dem Erstflug an einer Boeing 747-200 im März bringt die neue Variante des Trent 1000 zum ersten Mal eine Boeing 787 in die Luft. … weiter

Riesen mit Rotoren Top 10: Die schwersten Hubschrauber der Welt

08.12.2016 - Kaum ein anderes Fluggerät bietet so viele Einsatzmöglichkeiten wie der Hubschrauber. Besonders als Transporter kann er schwer zugängliche Gegenden erreichen. Vor allem für militärische Zwecke stiegen … weiter

Größtes CFK-Teil des amerikanischen Herstellers Boeing baut erste Flügelschale für 777-9

07.12.2016 - In der neben der Endmontagehalle von Everett neu errichteten Flügel-Produktionshalle hat Boeing die erste Flügelschale der künftigen Boeing 777-9 hergestellt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App