20.06.2008
FLUG REVUE

20.6.2008 - 787 schafft Power onBoeing 787 schließt Tests der elektrischen Systeme erfolgreich ab

Boeing hat heute gemeldet, dass die erste 787 heute das Einschalten der Elektrik und ihre erste elektrische Testreihe erfolgreich abgeschlossen habe.

787_Power-On 2 Bild (Standa

Power-On für die 787 (C) Boeing Photo  

 

Das sogenannte Power on gilt als wichtiger Entwicklungsmeilenstein.

Damit lässt sich das Zusammenspiel der elektrischen Systeme an Bord testen werden kann. Es ist eine wichtige Voraussetzung für die Vorbereitung des Erstfluges, der im vierten Quartal vorgesehen ist. Boeing hat inzwischen rund 900 Bestellungen von Kunden aus aller Welt für das mittelgroße Langstreckenflugzeug vorliegen.

Bei der 787 kommen zahlreiche neue Werkstoffe und Systeme zum Einsatz. Außerdem setzt das Unternehmen auf eine hoch komplexe Zulieferkette aus aller Welt. Dazu gehören unter anderem speziell umgebaute 747-Frachter.            



Weitere interessante Inhalte
Airlines Norwegian verteilt 787 auf weitere Standorte

02.11.2016 - Norwegian öffnet 2017 neue Langstrecken-Basen in Barcelona und Amsterdam. Airlinechef Björn Kjos kann sich auch einen Stützpunkt in Argentinien gut vorstellen. … weiter

Boeing-Großabnehmer aus China Xiamen Air eröffnet Route nach Seattle

27.09.2016 - Am Montag hat die chinesische Fluggesellschaft Xiamen Air eine neue Verbindung aus Xiamen nach Seattle aufgenommen. Die neue Verbindung ist der erste US-Flug aus der chinesischen Zwei-Millionenstadt. … weiter

Dreamliner erreicht Produktionsmeilenstein Charleston baut 500. Rumpfsektion einer Boeing 787

19.09.2016 - Das neue Boeing-Werk in Charleston hat die 500. Rumpfsektion einer Boeing 787 produziert. Die Sektion wurde per Dreamlifter ins zweite 787-Endmontagewerk nach Everett geflogen. … weiter

Lufthansa Technik Technische Unterstützung für BBJ 787

14.09.2016 - Lufthansa Technik übernimmt für einen nicht genannten Kunden Ingenieursdienstleistungen und die Komponentenversorgung für die Business-Jet-Variante der Boeing 787. … weiter

Jumbo als Boeing-787-Spezialtransporter Zehn Jahre Dreamlifter

14.09.2016 - Seit zehn Jahren bilden vier umgebaute Boeing 747-400 das Rückgrat der Dreamliner-Transportlogistik. Sie transportieren für Boeing Flügel und Rumpfsektionen der globalen Werke in Italien, Japan und … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App