22.10.2014
FLUG REVUE

CFK-Flügelproduktion direkt in EverettBoeing: Baubeginn für neue 777X-Montagehalle

Boeing hat in Everett mit dem Bau einer neuen Montagehalle für die gewaltigen CFK-Flügel der künftigen Boeing 777X begonnen. Der größte Zweistrahler der Welt soll ab 2020 ausgeliefert werden.

Boeing_Composite_Wing_Center_Everett_777X

Die neue Produktionshalle für die riesigen CFK-Flügel der Boeing 777X wird direkt neben deren Endmontagetrakt in Everett errichtet. Foto und Copyright: Boeing  

 

Die neue Halle für die Flügelproduktion koste mit Einrichtung rund eine Milliarde Dollar, teilte Boeing mit. Rund 1200 Bauarbeiter errichten das neue Gebäude für die 777X. Der Bau konnte wegen einer unerwartet schnell erteilten Genehmigung sieben Wochen früher beginnen. Die neue Flügelproduktionshalle soll im Mai 2016 fertig werden und ein Jahr später die Fertigung aufnehmen. Für die neue Halle benötigt Boeing 28.000 Tonnen Stahl, 770 Kilometer Kabel, 24 Kilometer Rohrleitungen, 405.000 Kubikmeter Füllmaterial und 154.000 Tonnen Beton.

Anders als bei der Boeing 787 wird Boeing die Flügel und Rümpfe der 777X in Everett wieder weitgehend selbst herstellen. Dabei sollen in großem Umfang Industrieroboter eingesetzt werden. Dennoch wird, laut eines Berichts der "Seattle Times", in Everett ein Zuwachs der 777-Belegschaft um etwa zehn Prozent auf 3400 Mitarbeiter erwartet.

www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Boeing und JAXA LIDAR für die zivile Luftfahrt

10.08.2017 - Boeing und die japanische Raumfahrtbehörde JAXA wollen die LIDAR-Technologie für Airliner vorantreiben und Piloten damit bessere Möglichkeiten geben, widrige Wettererscheinungen zu erkennen und zu … weiter

Besserer Schutz von Verkehrsflugzeugen vor Turbulenzen Boeing und JAXA wollen Höhenwinde mit LIDAR überwachen

02.08.2017 - Boeing und die japanische Raumfahrtbehörde JAXA werden den nächsten "ecoDemonstrator", eine Boeing 777F von FedEx Express, mit einem lasergestützten Wetterbeobachtungssystem ausstatten. … weiter

Viehzucht im Wüstenstaat Qatar Airways fliegt 4.000 Kühe nach Katar

20.07.2017 - Um der hohen Milchnachfrage trotz der Blockade durch die Nachbarländer nachzukommen, hat das Emirat bereits zwei Sonderflüge mit 300 Rindern organisiert. Eine Boeing 777F beförderte die europäischen … weiter

Ehrung in New York Rekord: Techniker seit 75 Jahren bei American Airlines

19.07.2017 - 75 Jahre lang arbeitete Azreil „Al“ Blackman in der Instandhaltung von American Airlines. Am Mittwoch widmete ihm die Fluggesellschaft eine Triple Seven. … weiter

United übernimmt die jüngste 777 Boeing liefert 1500. "Triple Seven"

18.07.2017 - US-Branchenriese United hat am Montag in Everett die 1500. Boeing 777 übernommen. 1994 war United auch der erste Abnehmer einer "Triple Seven" ("Dreimal Sieben"), die für Boeing zum jahrzehntelangen … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot