07.12.2016
FLUG REVUE

Größtes CFK-Teil des amerikanischen HerstellersBoeing baut erste Flügelschale für 777-9

In der neben der Endmontagehalle von Everett neu errichteten Flügel-Produktionshalle hat Boeing die erste Flügelschale der künftigen Boeing 777-9 hergestellt.

Boeing-Flügelmontagehalle der 777X in Everett

Das Montagewerkzeug für den 777X-Flügel wird in der neuen Flügelmontagehalle von Boeing in Everett probeweise in den riesigen Autoklaven geschoben, der die Materiallagen fest miteinander "verbackt". Foto und Copyright: Boeing  

 

Der erste Flügel sei ein Prototyp und werde zur Prüfung der Herstellungsverfahren, der Herstellungsqualität und zur Zulassung der Produktionsverfahren benötigt, teilte Boeing am Mittwoch mit. Deshalb werde dieser Flügel später zerlegt, um ihn in allen Details untersuchen zu können.

In den nächsten 18 Monaten werde die Ausstattung der im Mai 2016 eingeweihten, neuen Flügelhalle mit dem weiteren Einbau von Werkzeugen und Produktionsmaschinen fortgesetzt. Die Vorserienfertigung von 777X-Teilen habe bereits begonnen. Knapp 130 Flugzeugbauer sind bereits im Einsatz. Weitere 170 Boeing-Mitarbeiter haben bereits ihre neuen Büros bezogen.

In der neuen Halle werden die Flügel aller Boeing 777X hergestellt. Der künftig längste Zweistrahler der Welt erhält einen neuen CFK-Flügel. Die eigentliche Produktion soll 2017 anlaufen, so dass Boeing nach Erstflug, Erprobung und Zulassung das erste Flugzeug 2020 ausliefern kann. Laut Boeing hat auch das Triebwerk der 777X, das GE9X, vor kurzem zwei ungenannte Meilensteine vor der Übergabe an Boeing bestanden.

Boeing investiert über eine Milliarde Dollar in die neuen Anlagen, die den Standort Everett stützen und weiter zum CFK-Verarbeitungsspezialisten machen. In Everett werden bereits ein wesentlicher Teil aller Dreamliner, sowie alle Boeing 767, 777 und 747 endmontiert.



Weitere interessante Inhalte
Airline-"Roadshow" kommt im März nach Frankfurt Emirates sucht Piloten in Deutschland

22.02.2017 - Für ihre Flotte von 250 Großraumjets und für weitere, schon bestellte 220 Flugzeuge sucht Emirates aus Dubai Piloten. Gesucht werden fertig ausgebildete Flugzeugführer mit Erfahrung. Auch aus der … weiter

20 Boeing 777-9 und 19 Boeing 787-10 Singapore Airlines wird neuer 777X-Kunde

09.02.2017 - Singapore Airlines hat am Donnerstag seine Kaufabsicht für 20 Boeing 777-9 und 19 weitere 787-10 bekannt gegeben. … weiter

Zweite Triebwerksstörung einer 777 im LH-Konzern Boeing 777 von Austrian landet nach Triebwerksausfall zwischen

06.02.2017 - Eine Boeing 777 von Austrian Airlines auf dem Weg von Bangkok nach Wien landete am Montag nach einem Triebwerksausfall unbeschadet in Istanbul zwischen. Es ist bereits der zweite Triebwerksausfall an … weiter

Mit Qatar Airways von Doha nach Auckland Längster Nonstop-Linienflug der Welt

06.02.2017 - Mit der Landung einer Boeing 777-200LR aus Doha nach 16 Stunden und 23 Minuten Flugzeit in Auckland hat Qatar Airways am Montag einen neuen Rekord für den längsten Nonstop-Linienflug der Welt … weiter

US-Sportfinale im Flug sehen Turkish Airlines überträgt "Super Bowl"

31.01.2017 - Am 5. Februar überträgt Turkish Airlines das amerikanische NFL-Finale "Super Bowl" live an Bord ihrer Flugzeuge mit Internet. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App